Frage von celine456, 136

Warum ist meine Vagina so sehr angeschwollen?

Ich hatte vor ca. 1 Woche mein erstes Mal. Es tat sehr weh und trotzdem war mein Freund nicht gerade vorsichtig. 2 Tage später tastete ich meine Vagina ab, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Das Eindringen mit meinem Finger fiel mir allerdings sehr schwer, da alles komplett geschwollen ist. Der Scheideneingang scheint wie verschlossen und auch innerhalb ist alles so dick, als sei kein Durchgang. Ich habe im Internet gelesen, dass die Gebärmutter während einer Schwangerschaft anschwillt. Könnte es sein, dass ich meine Gebärmutter ertastet habe und schwanger bin?? Eigentlich hatten wir Pille und (!) Kondom benutzt

Antwort
von InaThe, 85

Hallo, erstmal ruhig bleiben, selbst wenn du schwanger bist, was ich mir bei euren sehr vorbildlichen Verhütungsmassnahmen nicht vorstellen kann, dann zeigt sich so bald nach der Befruchtung noch keine körperliche Veränderung. Daran liegt es mit Sicherheit nicht. 

Schon eher an einer Schleimhautreizung, aber das wäre schmerzhaft. Tut es denn jetzt auch noch weh? Wenn du nicht feucht genug warst beim Verkehr kann das ganz schön unangenehm sein. 

Ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber vielleicht bist du körperlich noch gar nicht weit genug entwickelt, um einen großen erigierten Penis aufzunehmen. Es hört sich auch nicht so an, als wäre es schön gewesen. 

Geh doch mal zum Gyn, wenn du die Pille nimmst (wie lange schon?) kann sich durch die darin enthaltenen Hormone natürlich auch im Intimbereich etwas verändern (Schwellungen, Trockenheit etc.) und dein Arzt kann herausfinden, ob es davon kommt. Dann bist du beruhigt und kannst den folgenden intimen Momenten entspanner entgegensehen, als jetzt, denn ich nehme an, dass Sex gerade nicht ganz oben auf deiner Wunschliste steht. 

Alles Gute für dich, für viele ist der Start ins Liebesleben nicht so glorreich, wie man oft hört. Schön, dass du deinen Körper kennst und auf ihn hörst, wenn etwas ungewohnt ist. Das wird wieder :-) 

Kommentar von celine456 ,

Jetzt tut es gar nicht mehr weh. Nur während dem Sex war es eben sehr unangenehm. Mein Freund hat auch sehr oft gefragt, weshalb ich so trocken bin. Ich war also tatsächlich überhaupt nicht feucht. 

Zu meinem Alter: ich bin 17 

Die Pille nehme ich seit knapp 1 Jahr. Habe was die Periode angeht ein paar Probleme, da sie durch die Pille unregelmäßiger kommen, als vorher. Aus diesem Grund hatte ich schon vorher einen Termin beim FA ausgemacht, dieser ist allerdings erst am 23.08. ..

Antwort
von Wuestenamazone, 107

Also dein Freund ist ein Büffel sorry. Er war beim ersten Mal nicht vorsichtig. Na super so Männer brauchen Jungfrauen meine Güte. Du bist sicher wund und geschwollen kein Wunder. Versuch es mit einem Bad. Und er wartet schön bis da alles wieder in Ordnung ist. Wenn er mault sag ihm er soll nicht so grob sein dann passiert das nicht. Ich hätte den von mir runtergeworfen. Also vielleicht sollte man ihm ein Buch schenken. Wie entjunfere ich vorsichtig meine Freundin.

Kommentar von Malou369 ,

Bist du das auf dem Bild?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ja

Antwort
von Taps84, 84

Es kann auch einfach sein, dass er bei dem eindringen und durchdringen des Jungfernhäutchens dich dabei verletzt hat... (Sagtest ja er sei unvorsichtig gewesen) wenn man da sehr grob vorgeht kann man da auch was verletzen. 

Dein Freund scheint mir schon ein wenig arschig so sein...

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ein wenig? Das arme Mädchen

Antwort
von auchmama, 66

Hier kann Dir leider keiner Deine Frage nach Schwangerschaft und auch der doch recht lang anhaltenden Schwellung beantworten. Für Beides würde ich Dir einen Termin beim Frauenarzt empfehlen!

Was Deinen "Freund?" betrifft, so solltest Du ihn bitte mal ganz direkt fragen, was er von Dir noch halten würde, wenn er Schmerzen hat und Du ihm weiter welche zufügst?! Solch ein Verhalten, ist unterste Schublade und das sollte ein junger Mann eigentlich von sich aus wissen - ohne das man ihn später noch mal darauf hinweisen muss :-(

Gute Besserung wünsche ich Dir - und echte Freunde tun sowas nicht!

Antwort
von Ontario, 18

Wenn sich ein Mann so " unvorsichtig" beim 1. Mal verhält, kann es vorkommen, dass Teile der Scheide anschwellen und schmerzen. Schade, dass du ein 1. Mal so erleben musstest. Dein Freund hat keinerlei Ahnung. Vielleicht ist deine Scheide auch zu trocken gewesen und er hat dich mit "Gewalt" , also rücksichtslos entjungfert. Das kann zu diesen Schwellungen führen. Wenn du die Pille nimmst und ihr mit Kondom verhütet habt, dann kannst du eine Schwangerschaft ausschliessen. Eigentlich solltest du über deinen Körper soweit Bescheid wissen, dass du die Abläufe in deinem Körper als Frau kennst. Ob du schwanger bist, kann erst durch einen Test  festgestellt werden und da müsstest du mindestens 4 -5 Wochen warten, um ein aussagefähiges Ergebnis bekommen zu können und nicht schon 2 Tage nach dem GV.

Antwort
von Eskel3777, 136

Das geht nicht so schnell das es eine Woche nach der Befruchtung gleich anschwillt, sicher nicht so sehr wie bei dir erwähnt. Ich würde mir weniger sorgen machen, es kann auch sein, weil dein Jungfernhäutchen gerissen ist.

Allen falls würde ich zuerst mit deinen Eltern darüber reden oder zum Frauen Arzt gehen. Mach dir aber nicht zuviel Sorgen. es wird schon gut gehen.

Antwort
von Loreley13, 58

Bitte geh zum Frauenarzt. 

Ich glaube nicht das du schwanger bist, aber wenn das nach einer Woche noch so geschwollen ist stimmt was nicht.

Und was heißt " nicht gerade vorsichtig " ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community