Frage von Smartiees, 105

Warum ist meine trächtige Katze die ganze Zeit draußen?

Meine Katze wurde so um den 30 März gedeckt (ich hab es gesehen). Heute ist sie kugelrund und man sieht die Kleinen schon treten. Seit sie trächtig ist ist sie fast nonstop draußen.

 Jetzt sind es genau 63 Tage seit der Deckung und es sollte bald soweit sein. Aber sie ist nur noch draußen und kommt nur nach Hause wenn sie Hunger hat. Wird sie ihre Babys draußen gebären? Oder ist es einfach noch nicht so weit und sie wird dann reinkommen wenn es so weit ist?

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze & Katzen, 15

Auch auf die Gefahr, daß die Antworten wieder gelöscht werden: wenn ich könnte, hätte ich auch 100 Katzen. In meinem Tierheim waren zeitweise über 300 untergebracht, und das waren sicher keine, die freiwillig dort hingekommen sind.

Ich verstehe nicht, weshalb Du Deine Tiere nicht kastrieren läßt. Denn da fängt Katzenschutz und Katzenliebe an!

Antwort
von Lilly11Y, 24

Man kann nicht wissen, wo sie die Jungen bekommen wird. Auf jeden Fall an einem Ort, den sie für geschützt und sicher hält.

Das stellt dich natürlich vor ein riesen Problem, wenn es draußen ist. Evtl. kannst du nicht kontrollieren ob die Geburt normal verläuft, nach den Jungen schauen, sie tierärztlich versorgen lassen. 

Ich hoffe, dir ist wenigstens bewußt, wie verantwortungslos es war, deine Katze nicht sterillisieren zu lassen.

Es gibt viel zu viele Katzen und davon noch einen großen Teil herrenlose Streuner. Die Kleinen zu vermitteln wird nicht einfach werden.

Lass die Katze drinnen wenn es bald so weit ist und sorg dafür, dass sie genug ruhige Rückzugsmöglichkeiten hat, besorg oder bau ihr eine Geburtsbox.

Wenn du später die Jungen in gute Hände vermittelt hast wird es höchste Zeit für die Sterillisation.

L. G. Lilly

Kommentar von schokocrossie91 ,

Eine sehr schöne Antwort, ich möchte nur anmerken, dass Katzen kastriert gehören. Sterilisation ist Pfusch am Tier.

Antwort
von 1Woodkid, 73

Wie verantwortungslos bist Du??? Eine unkastrierte Katze lässt man nicht frei laufen!! Es gibt genug Katzenelend auf den Strassen aufgrund unvernünftiger Besitzer,die ihre Tiere nicht kastrieren lassen!! Keine Katze gehört unkastriert auf die Strasse!!!! Klar versteckt sie ihre Kitten irgendwo draussen in der Malachei! Was glaubst Du denn?? Wenn Du Pech hast,wirst Du sie niemals zu Gesicht bekommen,das sie draussen wild aufwachsen! Der Grossteil überlebt nicht in unseren Gefilden oder wird totkrank oder überfahren.Wenn es schnell geht,dann die Mutter zuerst. Mannomann..........Selbst wenn Du es so gewollt hast,dann lässt man das trächtige Muttertier doch niemals raus.......Erkundige Dich hierzu mal bei seriösen Züchtern....!!!!!!!

Antwort
von sunnyhyde, 75

sie wird dahin gehen wo sie der meinung ist das ihre kitten geschütz sind..ob das bei euch oder woanders ist entscheidet die katze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten