warum ist meine Periode morgens/vormittags immer so stark und nachmittags/abends immer schwächer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du liegst über Nacht im Schlaf. Abgeblutete Schleimhaut sammelt sich und fließt beim morgendlichen Toilettengang demnach ab. Du empfindest es subjektiv als mehr, doch es wird verhältnismäßig über den Tag gleichmäßig abbluten. Nutze über Nacht einfach einen stärkeren Tampon und sei unbesorgt - das ist völlig normal. Intensität und Länge an sich sind von Frau zu Frau verschieden. Doch am Morgen/Vormittag wird es sicherlich bei jeder ähnlich sein. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

morgens ist das so weil du gelegen hast und das staut sich dann und das läuft morgens dann alles noch raus so denke ich das 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?