Warum ist meine Freundin so komisch geworden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann ja sein dass ihr verstorbenes elterteil früher druck auf sie ausgeübt hat und sie immer dazu gezwungen hat das süße brave mädchen zu sein und sie nie wie ihre freunde auf partys gelassen hat und sie von ihrer freundesgruppe immer ausgegrenzt wurde. Und jz wo ihr elternteil tot ist will sie machen was sie will geht auf partys sauft sagt was sie denkt zieht sie an wie sie will usw. Und weil die leute ihr sagen dass sie komisch ist und sie früher immer das opfer war das sich nie währen konnte will sie sich das nicht mehr gefallen lassen vllt sollte sie echt mit jmd reden der ihr zuhört und hilft aber wie weis ich nicht meinst du du könntest irgendwann mal ruhig mit ihr darüber sprechen und sie fragen was los ist und wie du ihr helfen kannst und ihr ratschläge gibst usw?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joa könnte die Pubertät sein, da brennen halt mal die Sicherungen durch. Aber bei deiner Freundin ist es relativ schlimm, ich würde zu ihr gehen und mal sagen sie soll mal zu einem Psychologen, vlt kommen ja Erinnerungen an den Tod eines ihrer Elternteile wieder hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirimuff
10.06.2016, 21:51

Sie möchte nicht zum Psychologen, sie lacht schon immer über mich, wenn ich da einen Termin habe. Bei uns beschwert sie sich höchstens, wenn was in ihrem Leben schiefläuft, Hilfe will sie nicht. Kann ich da überhaupt was machen?

1

Mach eine Pause 😄 sag es ihr! Wen sie wieder kommt könnt ihr es noch mal versuchen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?