Frage von n67ar, 52

Warum ist meine Freundin bei Jungs so schüchtern?

Es geht darum das sie immer und überall ihr Mund aufmachen kann und auch sagen kann wenn ihr etwas nicht passt. Oder sie kann auch ihre Eigene Meinung sagen. Aber wenn sie bei irgendeinem Jungen ist, dann benimmt sie sich so anders, und das bei fast allen. Ich glaub sie fühlt sich dann eher unwohl da sie früher in den ersten Jahren Probleme mit denen am meisten hatte (die Jungs haben sie immer runtergemacht) damals war sie noch sehr schüchtern aber jetzt nicht mehr wenn sie mit einem Jungen aus unsere Klasse spaß hat, lacht, streitet,spricht... ist sie nicht so offen sondern irgendwie so in sich zugeschlossen sie will etwas sagen aber kann es irgendwie nicht. Das nervt mich irgendwie als beste Freundin. Ich will das sie sich traut und sich nicht so zurück zieht, wenn sie die zb beleidigen oder nerven dann kann sie doch etwas dagegen tun. Sie ist nicht bei jeden so nur bei den Jungs aus unsere Klasse (die meisten) was kann sie dagegen tun oder was kann ich dafür tun, das sie sich nicht zurückzieht wenn irgendein Junge sie beleidigt. Sie hat mir gesagt das sie immer dann immer etwas sagen will aber es kommt halt irgendwie nicht von ihr Mund raus. Sie kann auch Jungs garnicht leiden genau wie ich (nicht's gegen Jungs, aber ich kenne keine korrekten deshalb).
Sie ist anständig, selbstbewusst, zielstrebig,nett,hofflich,...
Ihre negative Seite ist halt das und noch so Kleinigkeiten.
Also eigentlich nervt mich das auch nicht so stark aber das sie dann immer in der Pause darüber mit mir redet wie sie die Person hasst usw. Das stört mich. Die ist dann immer voll traurig und so .

Antwort
von Anonymvl15, 27

Du hast ja gesagt dass die Jungs sie runter gamacht haben. Vielleicht hat sie einfach Angst dass sie das wider machen wenn sie ihre Meinung äußert. Steh eingach zu ihr irgendwann wird sie das überwinden wenn sie mehr Selbstbewusstsein aufbaut 

Antwort
von xXFrage98Xx, 20

Ich glaub, dass hängt stark mit ihrer Reife zusammen, weil manche ein Problem haben, mit dem anderen Geschlecht befreundet zu sein. (Was ich echt nicht verstehe aber naja). Also was ich damit sagen will, dass sie irgendwann kein Problem mehr mit Jungen haben wird;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community