Frage von Arnoldaussw, 16

Warum ist mein Photo, das ich mit meinem Handy gemacht und es dann auf Google.foto gespeichert habe beim Ausdrucken so unscharf?

Antwort
von ctest, 6

Der grund dafür ist entweder ganz einfach  .. dein Foto ist eben unscharf.

ODER kompliziert:

Wenn Du ein Foto machst, dann wird es auf dem Sensor von Deinem Handy in Bildpunkte umgewandelt und abgespeichert. Wenn Du das jetzt ausdruckst dann sollte, im Idealfall, jeder Bildpunkt auf dem Papier wieder einen Bildpunkt ergeben. Wenn der Drucker aber für einen Bildpunkt mehr oder weniger Punkte druckt/drucken muss, dann wird das Bild unscharf, weil aus einem "echten" Bildpunkt mehrere Bildpunkte gerechnet werden bzw weil die Bildpunkte reduziert werden.

Es ist systembedingt, dass man das beste Ergebnis erreicht, wenn ein Aufnahmepunkt = 1 Punkt auf dem Druck ist.

Es kann sogar so sein, dass ein Foto, was mit einer hohen Auflösung aufgenommen worden ist, weniger gut auf einem Ausdruck ist, wie das gleiche Foto, wenn es in einer geringeren Auflösung aufgenommen wurde. 

Ich kann Dir das hier, leider, nicht sehr gut zeigen ... aber stelle Dir einmal vor, Deine Kamera hat vier Punkte aufgezeichnet  ::   wenn diese Punkte dann gedruckt werden, dann sind das immer noch 4 Punkte, also: :: jetzt stellst Du Dir einmal vor, dass davon zwei Punkte schwarz sind und 2 sind weiss. Wenn Du diese 4 Bildpunkte jetzt auf einen Bildpunkt (also auf die Hälfte der ursprünglichen Auflösung) umrechnest, dann hast Du einen grauen Punkt, (zwei weisse Punkte plus 2 schwarze Punkte = 1 grauer Punkt).

Damit ist dann das Bild nicht mehr so wie ursprünglich. Genauso ist es wenn Du das Bild vergrösserst dann wird aus einem Punkt = 4 Punkte. Und das sind dann nicht nur 4 Punkte ... sondern der hochgerechnete "Punkt"  ist ein Viereck. Und dadurch wird das grössere Bild dann unscharf.

Das ist das Problem bei der digitalen Fotografie: man kann einen Bildpunkt nicht vergrössern/verkleinern, sondern nur die Bildpunkte vermehren bzw reduzieren. Das kannst Du Dir auch vorstelen, wie einen Ballon, den Du aufblässt ... in der analogen Fotografie ist es so, dass du den Bildpunkt wie einen Ballon aufblasen kannst (dann wird er grösser) ... in der digitalen Fotografie kannst Du den "Ballon" nicht "aufblasen", sondern Du musst den "Ballon" mehrfach drucken ...  .           .       

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten