Frage von LemonenMann, 97

Warum ist mein PC so langsam frage ich mich?

Hersteller: ASUSTeK COMPUTER INC.

Modell: ASUS DESKTOP PC K30AD_M31AD_M32AD Series

Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz 3.19GHz

Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB

Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

Grafikkarte: AMD Radeon R7 250 2GB

Memory: DDR3 8GB

Storage: Hybrid HDD2TB+ 8GB SSD

Stift- und Toucheingabe: Für diese Anzeige ist keine Stift- oder Toucheingabe verfügbar.

Mein Computer ist ungefähr von 2014... es hatte 1mal einen Virus der behandelt wurde. Sonst hatte es keine schäden... kann ich irgendwie was downloaden das er schneller ist und keine kurzen CPU Auslastungen mehr bekommt bei kleinen Aufgaben wie Browser öffnen

Antwort
von Acronis2000, 40

Natürlich kann man Windows neu installieren....
Kostet aber schon etwas Zeit, bis man das Betriebssystem, die Updates, die Treiber und die Software komplett neu installiert und konfiguriert hat...

Bevor Du also die große Keule schwingst, würde ich den PC nochmal auf Viren und Malware prüfen.

Wenn Du schon mal einen Virus drauf hattest, ist es also nicht unwahrscheinlich, dass wieder was drauf ist.

Abgesehen davon, gibt es Malware, die durch einige Virenscanner nicht gefunden wird, weil es keine Viren sondern "nur Malware" ist.
Diese Malware sorgt aber leider sehr häufig für massive Geschwindigkeitseinbußen.

Lade Dir mal folgende Software herunter und prüfe damit Deinen PC:

AdwCleaner: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

MalwareBytes: https://de.malwarebytes.com/ (Es reicht die kostenfreie Version!)

Bitte verwende keine Registry-Cleaner und ähnliche Tools!
Die richten meist mehr Schaden an, als sie nützlich sind, ganz besonders, wenn man sie falsch konfiguriert.

Viel Erfolg!


Antwort
von Dennis792, 47

Du kannst mal CCleaner runter laden und mal den ganzen Rechner säubern. Mit was für einem Antivirenprogramm wurde der Virus behandelt? Mit einer kostenlosen Version oder zum bezahlen?

Kommentar von LemonenMann ,

360 Total Security

Kommentar von LemonenMann ,

Kostenlos

Kommentar von Dennis792 ,

Okay ja dann würde ich dir empfehlen mal den Kaspersky zu nehmen ist 30 Tage kostenlos aber der findet so ziemlich alles aber ja kostet natürlich auch 30 Euro im Jahr in etwa und wenn gar nichts mehr gehen sollte dann hilft nur noch Windows neu installieren.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Bezahlte Virenscanner sind nicht besser als kostenlose. Sie finden meist andere Malware, aber auch nicht alles.

Beim Kasper ist einem Bekannten auch schon mehr als einmal etwas durchgeschlüpft und der konnte das gar nicht fassen.

360 Total Security wurde mit „gut” getestet und ist somit aktuell nicht schlechter oder besser als Kaspersky. Das ändert sich allerdings etwa alle sechs bis zwölf Monate.

Um „gute” Malware tatsächlich vollständig zu entfernen, braucht es meistens mehr als den Virenscanner.

Anstatt einer vollständigen Systemanalyse über Stunden oder gar Tage mit Hilfe der Experten z. B. von Malwarebytes, empfiehlt sich eine Neuinstallation des Betriebssystems, was meist schneller geht und zu einem virenfreien System führt, sofern Originaldateien zur Installation verwendet werden.

Noch besser ist nur, gar nicht erst Malware auf das System zu bekommen.

Antwort
von HansAntwortet, 39

Es gibt nichts zum downloaden was automatisch den PC schneller macht.

Deine Grafikkarte ist viel zu schwach für die CPU, und bremst sie aus. D.h. wenn es deiner GPU zuviel wird bekommt die CPU nichtmehr genug Infos - endet in Laggs/Grafikfehler/Spielabstürze ect.

Ist ein FertigPC von MM oder Saturn richtig?

Kommentar von Acronis2000 ,

Die Grafikkarte ist hierbei bestimmt nicht das Problem.
Dann würde der PC aber eher bei Spielen schwächeln und nicht schon beim Öffnen eines Browser-Fensters.

Wenn die CPU schon beim Öffnen eines Browsers schwächelt, dann ist es sehr häufig ein Viren- und Malware-Problem!

Natürlich kann man die Hardware (defekte Festplatte, RAM, Grafikkarte, etc. nie ganz ausschließen, aber man sollte erst mal kostengünstige Varianten in Betracht ziehen...

Antwort
von iTzSkillShots, 51

Wie wäre es wenn du dein Windows einem komplett neu aufsetzten tust und auch guckst das du alle Treiber installierst.

Antwort
von ichweisses2000, 40

Installiert mal Windows neu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten