Frage von Koala41, 34

Warum ist mein Netzwerk langsam wie eine Schnecke, oder sogar noch langsamer! Woran kann das liegen?

Servus Leute.

An und für sich kenn´ ich mich ja gut mit PC´s aus. Aber beim Thema Netzwerk hab ich noch aufzuholen und daher wollte ich euch um Rat fragen warum mein Netzwerk langsamer als eine Schnecke ist? Denn laut dem Netzwerkstatus soll eine Übertragungsrate von 100 Mbit´s vorhanden sein! Aber laut dem Übertragungsfenster ist nur eine lächerliche Übertragungsrate von 1,78 MB/Sekunde vorhanden! Da läuft doch eindeutig was schief! Die Frage ist aber nur was? Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipp´s geben wie ich dieses lästige Problem beheben kann?!

Mfg, Koala41

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von playzocker22, 18

1,78MB pro Sekunde entspricht einer 16000er Leitung. Man muss zwischen Mbit und MB/s unterscheiden. Bei einer 100Mbit Flat kannst du nur mit höchtens 12,3MB/s runterladen und bei 16Mbit nur mit höchstens mit 2 MB/s runterladen. Und wenn bei dir in den Netzwerksettings 100Mbit steht heißt dass das die Gescheindigkeit ist die deine Netzwerkkarte höchstens unterstützt. Würdest du also einen Gigabit Vertrag haben und theoretisch 950mbit empfangen können würden bei deinem PC aufgrund der 100Mbit Netzwerkkarte nur 100Mbit (12,3MB/s) ankommen anstatt der 110MB/s. Hoffe das war verständlich ;D

Antwort
von profiwisser, 14

Kann deine Leitung so viel übertragen? Ist die Netzwerk Karte eventuell ausgelastet? Hast du einen Kabel bruch/wackel Kontakt?

Kommentar von Koala41 ,

Danke für deine Antwort. Kabelbruch und Wackelkontakt hab ich bereits überprüft und ausgeschlossen.

Antwort
von DerServerNerver, 8

100 MBit/s = 12,5 MB/s. Das ist das Optimum, das möglich ist. Davon ausgehend wird die Bandbreite nach unten hin korrigiert. Nun wäre es notwendig zu wissen wie/wobei du deine 1,8MB/s misst, denn die optimalen 12MB/s können z.B. durch eine langsame Leitung auf der anderen Seite (bei Web-Downloads), durch langsame Leseraten o.ä. (bei lokalen Datentransfers) oder auch durch Paketverluste (vor allem bei WLAN über längere Entfernungen) beeinträchtigt werden. Das heißt je nach Umstand ist das einfach dein de facto Maximum, wobei es auch sein kann, dass etwas in deinem Netzwerk nicht funktioniert.

Darüber hinaus: 100 MBit können sich, wenn du sie z.B. am Router abliest auf die Netzwerk-interne Bandbreite beziehen. Hast du beispielsweise eine 16.000er DSL-Anbindung gilt 16.000 kbit/s=2MB/s und dann geht ohne neuen Vertrag nichts mehr.

Antwort
von henzy71, 9

ich habe keine Schnecken zuhause, also weiß ich nicht wie schnell die laufen.... da fehlt mir also die Vergleichsmöglichkeit. Das Netzwerk wird langsam, wenn Adware Bandbreite für sich beansprucht. Daher die Frage: Bist du sicher, dass dein PC frei von Adware ist?

Gruß

Henzy

Antwort
von FireCubx, 8

Ich hoffe du meinst nicht den "Netzwerkstatus" von Windows, denn der sagt nur die max. mögliche Geschwindigkeit?

Kommentar von Koala41 ,

Danke für diesen Hinweis. Ich werd wohl die Übertragungsrate mit einem Downloadbaren Programm messen.

Antwort
von MrMacElroy, 4

falls du besseres internet willst, musst du wohl besseren vertrag kaufen. falls du eine 16 k leitung hast, sind die 1,78 MB/s in ordnung. ehrlich gesagt weist du wohl gar nicht, was langsames internet wirklich bedeutet...


Kommentar von playzocker22 ,

Ich habs tatsächlich mit meinem alten Vertrag 1,98MB/s geschaft

Kommentar von MrMacElroy ,

das ist doch eher ein geringer unterschied

Kommentar von playzocker22 ,

Ja klar aber immerhin. Jetzt sinds 12,3 aber dass bei nem DSL Vertrag auch wirklich alles ankommt ist sehr selten

Antwort
von asdundab, 2

Es entscheidet immer das schwächste Glied in der Kette über die Geschwindigkeit zum Server.

Woher hast du die Messwerte?
Hast du schonmal einen Speedtest gemacht?
Ist es an anderen Endgeräten schneller?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten