Frage von tanjaknuddel, 132

Warum ist mein Mann so verletzend?

Wir hatten vor ein paar tagen unseren 6. hochzeitstag. Es ist meistens sehr schwierig, für meinen mann ein passendes geschenk zu finden, da er im grunde alles hat. Ich hatte dann den einfall, ihm einen silberanhaenger mit gravur zu schenken. Vorne ist der hochzeitstag eingraviert und hinten "durch dick+dünn". Nach kurzem anschauen meinte mein mann, warum ich ihm sowas schenken würde. Ich würde doch langsam seinen geschmack kennen. Verstehe das nicht. Der anhänger ist wirklich schön und es gibt bestimmt viele, die sich über sowas freuen würden. Mich hat das verletzt, aber er versteht das anscheinend gar nicht. Er hat übrigens öfter solche anwandlungen. Wir sind auch schon in urlaub geflogen und er hat mir die reisefreude verdorben, indem er rumstaenkerte, nur weil sein laptop nicht funktionierte, oder weil er preise für ausflüge zu hoch angesetzt fand. Mir macht es fast keinen spaß mehr, mit ihm was zu unternehmen, bzw. was zu schenken.

Antwort
von landregen, 48

Schenkst du, um ihm eine Freude zu machen? Es klingt eher so, als machtest du Geschenke, um die Dankbarkeit genießen zu können. Wenn du seinen Geschmack nicht getroffen hast, hat er zwei Möglichkeiten: Er spielt dir etwas vor oder er sagt dir, wie es ist.

Wenn jemand sich über hohe Preise oder einen nicht funktionierenden Laptop ärgert, halte ich das zunächst einmal für normal. Das hat für sich genommen wahrscheinlich auch nichts mit dir zu tun.

Das eigentliche Problem scheint mir ganz woanders zu liegen.

Vielleicht hast du eine Menge Erwartungen - und er erfüllt sie nicht?

Vielleicht er auch eine Menge Erwartungen, die du nicht erfüllst?

Anscheinend ist es bei euch angesagt, wieder neu ins Gespräch und in Kontakt zu kommen. Helfen könnte wahrscheinlich, dass ihr euch Zeit nehmt füreinander und regelmäßig ungestört miteinander sprecht. Dabei solltet ihr Vorwürfe vermeiden und statt dessen von euren eigenen Wünschen sprechen. Eine Eheberatung könnte euch vielleicht unterstützen?

Ihr scheint echten Kontakt zueinander verloren zu haben.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Bei einer Eheberatung waren wir schon. Hat nicht viel gebracht. Wieso erwarte ich Dankbarkeit? So habe ich das noch nie gesehen. Sicher erwarte ich bei einem solchen Geschenk nicht, dass man es einfach in eine Ecke legt und nicht mehr beachtet. Und was die Meckereien auf unseren Reisen angeht, so ist das so, dass er dann damit droht, zu Hause zu bleiben und nicht mehr mitfliegen zu wollen. Und das alles nur, weil er seine Filme auf dem Laptop nicht anschauen kann. Oder er putzt mich mitten auf einem Ausflug so herunter, dass alle Leute aufmerksam werden. Findest Du das normal??

Kommentar von Goodnight ,

Bei deinem Kommentar  kommen wir der Sache schon näher. Du hast deinem Partner eine Eifersuchtsmarkierung geschenkt. Da darfst du dich nicht wundern..

Kommentar von landregen ,

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist. Ich erfahre nur das, was du schreibst. Deine Verantwortung ist es, dich so abzugrenzen und die Beziehung so mitzugestalten, dass du dich wohlfühlst - ggf. heißt das auch Trennung.

Antwort
von Schuhu, 57

Am nächsten Hochzeitstag gibst du ihm eine Karte: "Herzlichen Glückwunsch, dass ich immer noch bei dir bin, du Stinkstiefel. Leider macht es mir keinen Spaß, für dich ein Geschenk auszusuchen, das dir sowieso nicht gefällt. Ich habe das dafür vorgesehene Geld in einen Besuch bei der Kosmetikerin und beim Friseur investiert."

Kommentar von violatedsoul ,

Der Hochzeitstag würde bei mir zukünftig ausfallen. Ich wäre weg und würde mir einen schönen Tag machen. Bei solchen Typen ist da eine Karte noch zuviel an Zuwendung.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Keine schlechte Idee!! Leider werde ich wohl auch weiterhin zu gutmütig sein und auf solche Aktionen verzichten.

Antwort
von Virginia47, 28

Scheinbar kennst du seinen Geschmack auch nach sechs Jahren Ehe noch nicht, sonst hättest du ihm was geschenkt, woran er Freude hat. 

Das Geschenk hat dir gefallen. Und nun bist du enttäuscht, dass es nicht auf Gegenliebe gestoßen ist. 

Mach dir das nächste Mal mehr Gedanken. Und überlege, ob du ihm eine Freude machen willst. Oder ob du nur Dankbarkeit erwartest. 

Kommentar von violatedsoul ,

Es gibt Menschen, denen du mit nichts eine Freude machen kannst. Und dieses Geschenk war von ideellem Wert.

Kommentar von Virginia47 ,

Für dich? Aber scheinbar nicht für deinen Mann. 

Kommentar von violatedsoul ,

Ich bin nicht die FS.

Und es ist sehr traurig, wenn der Partner diesen Wert nicht erkennt.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Genauso sehe ich das auch! Ist doch immerhin komisch, dass er bei meiner "Vorgängerin" ein solches Geschenk so toll fand, dass er es immerhin mehr als 5 Jahre um den Hals trug. Nur von mir möchte er sowas nicht.

Antwort
von AeroLloyd, 46

Ich schätze es so und das ist aber nur eine Vermutung, alles Andere wäre reine Spekulation. Fällt mir ein, ich hab dieses Jahr keine Spekulatius gegessen...

Aber o.k., ich denke, du und dein Mann habt einfach sehr viel Kontakt miteinander und da fällt es einem nicht leicht, das Zwischenmenschliche so aufrecht zu erhalten wie es sein soll. Die Hemmschwelle ist niedriger als beim Umgang mit Freunden oder wenn Verwandte da sind. Distanz ist oft das A und O. Ist er ein Perfektionist?

Kommentar von tanjaknuddel ,

Perfektionist?? Ha, ha!! Verwandelt meine Wohnung in ein Chaos!!

Antwort
von devinha35, 32

so  bzw. ähnliche Verhaltensweisen sind mir von vielen Ehepartnern schon zugetragen worden...da ich auch schon mehrmals in ner Beziehung war und mittlerweile ungefähr weiss wie das Verläuft bin ich mittlerweile überzeugter Single..mich überrascht da nichts mehr....

Antwort
von ilknau, 23

Hallo, tanjaknuddel.

Der Typ ist mit sich selbst nicht zufrieden und läßt es bei allen Gelegenheiten gucken, motzt hier, macht da schlecht und meckert dich noch an.

Ich wäre mal nicht tanjaknuddel sondern Kampf - Tanja, die ihm mal richtig vor den Karren fährt, damit er kapiert, dass du nicht sein Eigentum bist sondern trotz Ehe eine eigenständige Person, die sich sehr wohl zum GEHEN entscheiden könnte.

Du könntest ihm ja schon mal eine Andeutung geben, indem du morgen einfach fröhlich ohne den Hirsch wohin ausgehst - dürftest da wohl auch mehr Spaß als mit dem Zampel haben.

LG und Guten Rutsch.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Das gibt nur unnötig Scherereien! Ansonsten ist er ja liebenswert und kümmert sich auch um meinen hochbetagten Vater. Er hat nur manchmal diese Macken, die einfach nicht verstehe.

Kommentar von ilknau ,

S0ap aus oder?

Bei Eheberatung wart ihr schon = ergebnislos, er mopt, dass er seine Filmchen nicht auf Lappi gucken kann - im Urlaub mit seiner Frau!

Frau und neue Umgebung sollten da sein Film sein!

Mit Verlaub, du bist echt zu lieb - bis zur Selbstaufgabe, wagst ja noch nicht mal, allein auf Piste zu gehen, flüsterst förmlich in den Rechner: gibt ja bloss unnötig...

Gib nur Acht, dass er deinen R. nicht mal filzt...

Der macht dich auf einem Ausflug vor allen Anwesenden nieder und das nennst du liebenswert?

Denn das tust du, indem du sagst: ansonsten ist er ja...

Mann und Mann klappt ja bestens, heißt gar nichts für eure Ehe.

WTF!

Ich wünsche dir herzlichst, bald DEINEN Weg zu finden - Guten Rutsch und erfolgreiches 2016 also, :- )

Antwort
von Goodnight, 45

Wenn wir ehrlich sind war dein Geschenk wirklich nicht passend. Ihr seid keine Teenager mehr.

Kommentar von violatedsoul ,

Was hat das mit Teenager zu tun? Es soll Paare geben, denen ihr Hochzeitsdatum was bedeutet.

Kommentar von Goodnight ,

Du denkst echt, so etwas hängt sich ein erwachsener Mann um den Hals..? Hochzeitsdatum steht  zudem  doch meist im Ehering.

Kommentar von violatedsoul ,

Es geht nicht darum, das Teil spazieren zu tragen, sondern den ideellen Wert in den Worten zu erkennen.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Hier hat anscheinend jemand keine Ahnung, was sich manche so um den Hals hängen, oder gar eintätowieren. Aber das ist Geschmacksache. Einige Leute haben ja offenbar schon was dagegen, ein Foto ihres Partners im Portemonnaie zu haben. Warum eigentlich?? Kann man so sicher besser mal "auf Abwegen wandeln".

Antwort
von Mikromenzer, 38

Dann sag ihm das klipp und klar, und wenn es nicht besser wird, hat er eben pech gehabt.

Dann machst du dir eben selbst schöne Geschenke.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Ja, da hast Du wirklich Recht!! Hab es mir schon öfter vorgenommen. Wird Zeit, dass ich es mal in die Tat umsetze. Bei den Reisen ist das schon schwieriger. Wenn wir keine mehr machen, komme ich auch nirgends mehr hin.

Antwort
von violatedsoul, 38

Dann lass es doch auch. Oder hast du es nötig, dich anzubiedern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten