Frage von lipsgame, 356

Warum ist mein Kater so besitzergreifend?

Also egal was ich gerade mache, zB wenn ich ein Buch lese oder meine Hausaufgaben mache oder am Laptop bin, der reibt erstmal sein Kopf an den Sachen, lässt die Dinge nicht mehr anfassen (beißt zu und schlägt mit seiner Pfote) und steht da nicht mehr auf bis man ganz verschwindet. Außerdem trinkt er auch immer von meinem Glas und umarmt Diesen Glas und lässt mich das nicht mehr anfassen :D wieso tut er das? Ich finde das eigentlich richtig süß aber auch komisch xD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ilknau, 192

Hallo, lipsgame.

Dein Kater nimmt dich als Katzenkumpelersatz, denn er ist wohl allein mit dir.

Ich erleb das traurige Phänomen z. Zt. selbst, denn meiner Sirikit - Miez starb Schwester Smilla, suchte bzw. sucht sie immer noch nach ihr und klebt nun regelrecht an mir.

Dazu schwatzt sie viel mehr als früher, muß auch wesentlich mehr Kostehäppchen von meinem Essen haben und ist erfreut über jede Aufmerksamkeit, die ich ihr schenke.

Dazu will sie natürlich auch immer mal kräftig bespielt werden, wobei sie auch Kralle einsetzt, was sie früher nur an ihrer Sis tat, bis die zornig zirpte oder zurück biss, wenn ihr das Spiel zu rau wurde.

Zudem scheint er ein Felide zu sein, der meint, ihm stehen dieselben Rechte wie einem Menschen zu - gibt solche Menschenkatzen.

Macht Sirikit auch: sie stützt sich auf meinen Tisch wie ein Mensch und guckt entspannt zu, wenn ich zocke, wobei sie das schon zu Lebzeiten Smillas tat.

Kopfreiben an Dingen zeigt auch Besitzanspruch bzw. Reviermarkierung, wobei er jedoch gern ins Geschehen einbezogen sein will statt nur unbeachtet nebendran zu hocken.

Hol Kollegah einen Kollegen im möglichst selben Alter und ihr werdet zu Dritt euren Spaß haben, wirst du dennoch nicht vernachlässigt werden, lG.

PS. in Youtube gibt es ein Video von einem Kater, der genauso das Glas krallt und draus trinkt - echt cool!

Kommentar von lipsgame ,

Kollegah einen Kollegen holen Haha geil😂🙏🏻 

Aber tut mir echt leid für dich und deine Katze ... Ich hoffe er kommt schnell über sie hinweg und ich hoffe das er eine/n neue/n Freund/in bekommt 😊 und danke für deine Antwort, wird jetzt als hilfreichste gewählt :) 

Kommentar von ilknau ,

Herzlichen Dank für deine Anteilnahme und die Hilfreichste.

Ich bin auch heftig am Suchen nach Kumpel/ine für Sirikit, denn es tut mir echt Leid, wie sie erst mal wirklich nach einer Woche immer noch nach ihrer Smilla Sis sucht.

Erklingt ein Geräusch im Hausflur spitzt sie ihre Radartüten hoffnungsvoll, werden die Pupillen in Vorfreude ganz gross, um zu tiefschwarzen Seen zu werden, merkt sie: Smilla kommt nicht...

Da eilt sie gleich wieder zu mir, freut sich, wenn ich sie bürste und leise voll labere, schwatzt sie auch siamtypisch zurück (mehr als je zuvor) - aber es fehlt ein Katzenkollege/in, :-/.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 183

miez will deine aufmerksamkeit. vor allem bei wohnungseinzeinkatzen kommt das oft vor, bei denen ist das ein zeichen für fehlende beschäftigung

Antwort
von reeduslahey, 119

Aufmerksamkeitsgeil :D Er will einfach deine volle Aufmerksamkeit. Ist aber eigentlich normal. Meine Katze ist auch immer so. Lass die Sachen einfach mal für eine halbe Stunde stehen und kuschel oder spiel mit ihm bis er wieder runter von seinem Ross kommt.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 128

Klingt nach Einsamkeit, Dein Kater hat niemanden, mit dem er auf Katzenart interagieren kann.

Schau mal hier (www davorsetzen):

.cat-care.de/cms/index.php/einzelhaltung-ohne-freilauf

Antwort
von Lilly11Y, 118

Er will bei dir sein und deine Aufmerksamkeit, mehr nicht. Nachvollziehbar als Einzeltier. Du kannst los und etwas unternehmen, er nicht, auch Katzen brauchen Gesellschaft. L.G. Lilly

Kommentar von lipsgame ,

Stimmt .. Ich will auch gar nicht mehr raus, immer wenn ich raus gehe muss ich an ihm denken und dann tut es mir immer so leid :( 

Aber ja wir werden wohl schnell möglichst einen dazu holen müssen ... 

Kommentar von Lilly11Y ,

Mir ist nicht ganz klar, ob du das ernst meinst😊, falls doch ist der Kontext meiner Antwort nicht ganz korrekt bei dir angekommen.

L.G.Lilly

Antwort
von elfriedeboe, 145

Ich kann nur von meiner Siamkatze reden und das was mir gehört das gehört auch ihr und meine ist eher ein Hund und will immer nur bei mir sein! Und sie liegt auch immer am Tablet das heißt ich bin da und du sollst dich um mich kümmern! Das ist auch bei dieser Rasse normal!

Antwort
von devinha35, 158

AUFMERKSAMKEIT gewinnen wollen

macht meiner auch-vielleicht hat er sogar ein Aufmerksamkeitsdeffizitsyndrom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community