Frage von Elli1924, 38

Warum ist mein Hund so komisch?

Hallo Zusammen, vielleicht kann mir hier ja jemanden helfen. Mein Hund ist ein Jack Russel - Shelti Mix und 3 Jahre alt. Er ist ein eher ängstlicher Hund. aber hört auf alles, liebt es Ball zu spielen und bei im Bett zu schlafen. Seit einigen Wochen ist er total komisch. Spielt kaum Ball, will nicht kuscheln liegt 90% am Tag in seinem Körpchen alleine im Flur. Er will auch nicht mit ins Bett. wir waren vor 2 Wochen beim Tierarzt der meinte es könnte ein Magendarm Infekt sein und hat ihm eine Spitze verpasst. es ging am danach wesentlich besser aber es ist als wäre er ein ganz anderer Hund. legt sich auf den Boden wenn man zu ihm geht, oft sein Schwarz zwischen den Beinen und er spielt einfach nicht mehr so gern Ball. Was er normalerweise LIEBT! liegt das einfach nur daran das er älter wird oder könnte er auch etwas ersteres haben ? Danke im Voraussetzungen :)) (p.s. sorry für den langen Text)

Antwort
von Quetzalcoatel, 15

3 Jahre ist wirklich noch viel zu jung als das ihm die Lust für Ballspiele vergehen könnte. Ihm scheint es wirklich nicht so gut zu gehen, fühlt sich anscheinend unwohl. Möglicherweise nochmal zum Tierarzt, vl auch zu einem Anderen - Ist der Hund weiblich oder männlich ? 

Kommentar von Elli1924 ,

männlich, er wurde nichr kastriert, falls das ne Rolle spielt 🙈

Kommentar von Quetzalcoatel ,

hm wäre es ein Weibchen gewesen hätte das irgendeine Scheinträchtigkeit sein können oder so. 

Du sagst der Hund verbringt zu 90% seiner zeit im Körbchen ? Ist dir denn vl was aufgefallen wenn er aufrecht steht? kann er denn überhaupt richtig aufrecht stehen? Ist sein Bauch hart ? Ist die Nase feucht?  Und ist sein Stuhlgang wie üblich oder anders?   

Antwort
von galactic, 16

Vielleicht weil er älter wird? Ich weiß.es nicht so genau,aber bei unserem Hund war das auch so :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten