Frage von lanamaurie, 16

warum ist mein gefühlszustand so abhängig von anderen personen?

hey, ich bin 20w. irgendwie ist mir seit längerem aufgefallen, dass ich mich immer je nach handeln der anderen gut/schlecht fühle. zum Beispiel schreibe ich mit einem freund, und sobald ich irgendwie merke, dass er kaum noch schreibt und irgendwie keine zeit für mich hat, fühle ich mich sofort so einsam und habe angst um die Freundschaft. es hört sich vielleicht extrem an, aber ich fühl mich dann auch so hoffnungslos, als wäre mein ganzes leben schlecht, fühlt sich in dem moment so schrecklich an. ich checke jede halbe minute mein handy, ob er endlich geschrieben hat oder ob mir überhaupt jemand geschrieben hat. wenn ich auf mein handy klicke und keine Benachrichtigung sehe, fühle ich mich so wertlos und traurig.

was ist mit mir los?

Antwort
von AnimeGirl6o, 16

Du hast selber ja auch schon realisiert ,dass das nicht gut ist also denk einfach immer dran wenn du traurig bist. Freunde sind wichtig und auch Beziehungen aber manche werden kommen und gehen deswegen solltest du nicht zu sehr darüber trauern. Es ist nicht gut abhängig von anderen Leuten zu sein. Probier es vllt mal mit Selbstmotivation? Mach dir klar ,dass es nicht so schlimm ist und selbst wenn eine Zeit kommt bei der du alleine bist, nicht so schlimm wird sich ändern. Also bleib immer ruhig und gelassen! :D

Antwort
von DoublePP, 14

hmmm.. ich würde dir sehr raten dein glück nicht von anderen personen abhängig zu machen, denn das kann tatsächlich sehr gefährlich sein.
du musst es schaffen auch glücklich zu sein, wenn du für dich alleine bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten