Frage von Florian11052000, 48

Warum ist mein Arbeitsspeicher auf 99%?

Ich habe nun seit ca. einem Jahr einen neuen Pc und bis jetzt lief auch alles fehlerfrei. Aber seit auf Windows 10 umgestiegen bin Zeigt mein Computer wenn ich ihn einschalte an dass der Arbeitsspeicher zu 99% ausgelastet ist obwohl ich nichts aufgemacht habe.Wenn man dann im Taskmanager nachsieht steht da zwar 99% aber wenn ich die Programme die darunter aufgezählt werden zusammenrechne kommt man auf gerade mal 500 Mb(ich habe 8Gb Ram) .Wenn ich aber nun den Pc neustarte funktioniert alles Perfekt und der Ram ist auf maximal 20%.Weiß irgendwer woran das liegen kann und was ich machen kann damit er wieder normal funktioniert

Antwort
von PWolff, 48

Schau mal in den Ressourcenmonitor.

Wie viel vom verwendeten RAM ist auf "Standby"?

Moderne Betriebssysteme verwenden möglichst viel Arbeitsspeicher, um Dateien zwischenzuspeichern, die sie von der Festplatte geladen haben. Dadurch kann wesentlich schneller auf diese Dateien zugegriffen werden. Es ist also ein gutes Zeichen, wenn Windows den Arbeitsspeicher fast vollständig für solche Zwecke nutzt.

Kommentar von NMirR ,

es ist kein gutes Zeichen dass der RAM vollständig ausgelastet ist.

Antwort
von AndreasM98, 48

Kannst ja mal arbeitsspeicher aus und wieder einstecken vielleicht hilfts

Antwort
von Failbreak, 39

Ist vielleicht einfach nur ein Anzeige / Berechnungsfehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten