Frage von Cookie95,

warum ist Marihuana in Deutschland verboten?

frage steht oben

PS:es nur zu konsumieren ist ja erlaubt und es zu besitzen verboten da kommt einem die frage auf wie soll das den funktionieren? hier die Antwort der eine hat es (also er macht sich strafbar) und alle anderen die es rauchen machen sich dabei ja nicht strafbar die konsumieren ja nur ^^

Antwort von marijo2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Besitz, Verkauf, Handel mit und Selbstanbau von Cannabis ist verboten, WEIL (- ich zitiere hier mal unsere kompetente Drogenbeauftragte, Frau Rechthild Dyckmans, aus www.abgeordnetenwatch.de):

"...sich die Bundesrepublik Deutschland ebenso wie 166 weitere Staaten durch die Ratifizierung des Einheitsübereinkommens der Vereinten Nationen über Suchtstoffe von 1961 verpflichtet hat, die Verwendung von Suchtstoffen, zu denen auch Cannabis zählt, auf ausschließlich medizinische oder wissenschaftliche Zwecke zu beschränken.

Daneben verlangt Artikel 3 Abs. 2 des VN-Suchtstoffübereinkommens von 1988 von allen Vertragsparteien, "vorbehaltlich ihrer Verfassungsgrundsätze und der Grundzüge ihrer Rechtsordnung ... den Besitz, den Kauf oder den Anbau von Suchtstoffen oder psychotropen Stoffen für den persönlichen Verbrauch ... als Straftat zu umschreiben". Deutschland ist zur Einhaltung dieser internationalen Abkommen verpflichtet, eine Legalisierung von Cannabis in Deutschland würde einen Verstoß gegen diese internationalen Abkommen darstellen."

Antwort von aXXLJ,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In Deutschland ist laut Betäubungsmittelgesetz (BtMG) Anbau, Herstellung, Handel, Einfuhr, Ausfuhr, Abgabe, Veräußerung, sonstige Inverkehrbringung, Erwerb und Besitz von allen Pflanzenteilen und Saatgut von Hanf strafbar bzw. genehmigungspflichtig. Ausgenommen sind nur Faserhanf-Sorten, die auf einen künstlich stark erniedrigten THC-Gehalt hin gezüchtet wurden. Auch deren Anbau ist aber nur für Landwirte mit Sondergenehmigung und unter strengen Auflagen erlaubt. Seit Anfang 2009 gibt es die ersten Ausnahmegenehmigungen für die medizinische Verwendung von Cannabis. Dieses wird über eine Apotheke aus den Niederlanden bezogen.

Der Konsum von Betäubungsmitteln ist in Deutschland nicht verboten, da im deutschen Strafrecht Selbstschädigung straflos ist. Es ist von Kommentatoren des Betäubungsmittelgesetzes wie von Richtern anerkannt, dass man Drogen konsumieren kann, ohne sie im gesetzlichen Sinne erworben zu haben. Das ist von praktischer Bedeutung, weil aus diesen Gründen aus einem positiven Drogentest nicht auf eine strafbare Handlung geschlossen werden kann.

Antwort von m0nty,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

weil es seit langem eine lobby gibt die den menschen einredet dass canabis nur schlecht ist ...viele menschen glauben dieser lobby weil es einflussreiche leute sind und so entsteht diese anti-haltung..

Antwort von blackcat007,

es ist strafbar.Marihuana zum Eigengebrauch ist in ganz geringen Mengen nur stillschweigend geduldet,aber dies liegt im Ermessen der Polizei.Ist schon richtig,der Handel damit ist verboten,zum Besitz:Das Gesetz setzt voraus,dass wenn Du im Besitz der Droge bist,zuvor ein Handel erfolgte.Falls Du nun in Holland im Coffeeshop z.B.Drogen kaufen würdest wäre es dort legal,aber wenn Du über die Grenze gehst und Du wirst untersucht,ist es wiederum verboten

Antwort von Himberpudding,
  1. Wenn du es rauchst, besitzt du auch M. und wenn es nur das ist was sich in dem Joint/Bong befindet.
  2. M. beeinflusst auf dauer die Psyche, die Person wird "gechillt" d.h. sie reagiert entspannter. Das Problem ist das negative Dinge verdrängt werden und Probleme nicht aktiv gelöst werden. (Ich habe selber einige Jahre M. konsumiert und habe erfahrung) Da die BRD nicht möchte das alle Leute extrem "gechillt" werden, alos nicht mehr Arbeiten usw. ist es Verboten. Tabak und Alkohol sind nicht verboten da sie viele Steuern einbringen und "Abhängige" trotzdem Arbeiten können. Außerdem sind zu viele Leute betroffen. Die M. Lobby ist nur eine winzige Gruppe im Vergleich.
Antwort von onomant,

Weil die Menschen sich damit schädigen und damit enorme Folgekosten auf die Allgemeinheit zukommen.

Kommentar von Cookie95,

Alkohol aber auch ;-)

Antwort von Vickey123,

Warum ist Marihuanna ilegal ? Hab die frage auch schonmal gestellt !!

Antwort von Goldfloeckchen,

ich denke sie meinen wenn man in holland z.b raucht ist es nicht strafbar aber in deutschland schon, denke ich. warum es aber verboten ist kann ich leider nicht sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community