Frage von Mondverehrer, 46

Warum ist manches Geschirr und Besteck nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet?

Hallo. Bei Mittelalter Shops liest man das ja öfter. Aber was ist da der Unterschied zwischen dem und normalem Besteck und Geschirr? Bei Metall könnte man ja noch erahnen dass es irgendein giftiges Metall ist. Aber bei Holz? Was kann passieren wenn ich es doch zum Essen benutze? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Antwort
von Steffile, 37

Es gibt Holz, das nicht lange haelt, wenn es staendig nass wird, oder Holz, das behandelt wurde,

Antwort
von Failea, 19

In Deutschland sind bekanntlich viele Vorschriften ziemlich pingelig. Außerdem muss man häufig viel Geld blechen, um bestimmte Zertifizierungen zu erhalten. Ich kann mir also vorstellen, dass entweder der Hersteller einfach kein Geld investieren wollte/konnte für die Zertifizierung, oder dass die Vorschriften so pingelig sind, dass Holz beispielsweise mit bestimmten Lacken/Ölen  beschichtet/geölt sein müsste. (Wenn nicht, könnt es ja sein dass das Holz durchweicht, sich anschließend Späne lösen.....)  

Wenn sie betonen dass es nicht für den den Verzehr von Lebensmitteln geeignet ist, kann man sie auf alle Fälle nicht mehr verklagen und sie sind auf der sicheren Seite. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community