Frage von MCraft, 327

Warum ist Leuchtspurmunition in Deutschland verboten?

Antwort
von DanBam, 215

Ich habe mit Leuchtspurmunition in Deutschland als Soldat rum geballert, wieso sollte sie verboten sein?

Kommentar von MCraft ,

Es geht ums zivile. Militärisch gibt es bedeutend mehr Freiheiten.

Kommentar von MCraft ,

Es geht ums zivile. Militärisch gibt es bedeutend mehr Freiheiten.

Antwort
von JonnyOhFive, 280

Waffen Gesetz beachten Anlage 2 Verbote


1.5.4 
Patronenmunition mit Geschossen, die einen Leuchtspur-, Brand- oder Sprengsatz oder einen Hartkern (mindestens 400 HB 25 - Brinellhärte - bzw. 421 HV - Vickershärte -) enthalten, ausgenommen pyrotechnische Munition, die bestimmungsgemäß zur Signalgebung bei der Gefahrenabwehr 


Antwort
von wikinger66, 60

Weil sie in Wald und Feld eine brandgefahr darstellen und eigentlich nur Sinn machen in Schnellfeuerwaffen und diese sind nur bei Behörden erlaupt.

Kommentar von wikinger66 ,

ich auch, aber die Frage bezieht sich nach meiner meinung auf den privaten bereich wie Jagt oder Verein

Antwort
von GanMar, 237

Weil es im Waffengesetz steht. Weder ein Jäger noch ein Sportschütze hat eine Verwendungsmöglichkeit dafür. Also ist eine entsprechende Erlaubnis auch nicht notwendig. Leuchtspurmunition dient einzig und allein militärischen Zwecken. Und die Bundeswehr hat selbstverständlich auch entsprechende Munition.

Kommentar von liheido ,

Weder ein Jäger noch ein Sportschütze hat eine Verwendungsmöglichkeit dafür. Also ist eine entsprechende Erlaubnis auch nicht notwendig.

Aha......, Sachen für die nur wenige Menschen Verwendung haben müssen deswegen also verboten werden....?

Interessante Logik.....

Kommentar von segler1968 ,

Ja, das ist die Logik der Gesetzgebung: wenn es kein Bedürfnis gibt, gibt es auch keine Erlaubnis. Interessant, diese Logik? Nee, eher simpel.

Kommentar von GanMar ,

Jäger und Sportschützen brauchen sie nicht. Und da außerhalb dieses recht überschaubaren Personenkreises auch sonst niemand eine private Verwendungsmöglichkeit dafür hat, braucht man diese spezielle Munition auch nicht erlauben.

Aha......, Sachen für die nur wenige Menschen Verwendung haben müssen deswegen also verboten werden....?

Nein, Sachen, für die fast niemand eine Verwendung hat, brauchen nicht allgemein erlaubt werden. Und für die ganz wenigen Ausnahmen kann es unter Umständen Sondergenehmigungen geben. Aber erkläre mir mal, was eine Privatperson damit legal anfangen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community