Warum ist L beliebter als Light bei den Fans - Death Note?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil wir Kira-Fans sonst nichts besonderes mehr wären :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Light bekam langsam einen Götter-Komplex und hat/hätte alles und jeden für deine Zwecke geopfert. Für mich war er weniger ein Gott, sondern mehr der Teufel. Er wurde immer mehr zum "Bösewicht" ohne Skrupel.

Außerdem ist er schon von Anfang an mega eingebildet, finde ich😐

L ist für mich sozusagen der "Held", der Einzige, der ihm die Stirn bieten konnte. Er hatte nicht diese unrealistische Ideologie wie Light(denn mal ernsthaft Kiras Plan war zum scheitern verurteilt).
Hinzu kommt, dass L auf mich ziemlich symphathisch und "einfach" rüber kam. Er war schon ein komplexer Charakter, jedoch war es bei ihm nicht so "anstrengend", wie bei Light. Keine Ahnung wie ich's erklären soll 😅

L ist einfach der Beste💜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownV4L
05.10.2016, 15:01

Für mich war L teilweise ein zu einfacher Charakter um vollkommen mit ihm zu sympathisieren. Mir fehlten von ihm Mono- Dialoge in denen er begründet wieso er eigentlich so intensiv gegen Kira ermittelt. 70% weniger Kriminalitätsrate und keine Kriege klingt doch gut, so wirkt es als wollte er einfach das zerstören.

Bei Near war es kompltt das gleiche. Am Ende wo Light in vielen Sätzen die Vorteile von Kira argumentiert antwortete er einfach mit "Nein, du bist einfach ein verrückter Serienmörder"

Das fand ich einfach schade und ein bisschen Schwach in Sachen Dialogschreibe dieser beiden Charaktere

0

Mir wurde Light immer unsympathischer. Und das obwohl ich normalerweise 'böse' Charaktere gerne mag. Light gehört nicht dazu, weil ich mich überhaupt nicht mit ihm identifizieren kann. Für mich gibt es absolut keinen nachvollziehbaren Grund warum er so geworden ist. (oder eventuell ja auch ohne Deathnote im Inneren schon war)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexer92
21.09.2016, 12:18

Er ist halt verblendet von der ganzen Macht, die er dank dem Death Note bekommen hatte. Durch seinen Vater, der ja auch ein Polizist ist, hat er diese Macht genutzt um seinen Gerechtigkeitssinn zu befriedigen.

0
Kommentar von Timh2512
21.09.2016, 14:11

Er hatte große Macht, das war schon Realistisch

0
Kommentar von Shani1227
21.09.2016, 14:59

Aber es ist eben so eskaliert das er ja seinen eigenen Vater und Schwester getötet hätte

Ich mag eig auch die bösen Charaktere. Aber Light gehört ebenfalls nicht dazu da er wirklich Unmenschlich war. Nicht weil er soviele Menschen umgebracht hatte, sondern wie gesagt, weil er keinen Skrupel hatte Menschen auszunutzen die ihn Unterstützten und lieb hatten.

0
Kommentar von Hohlbirnkopf
21.09.2016, 22:33

Hast du zufällig den Manga gelesen? Ich hab mir Light im ersten und im letzten mal angeguckt und ,Halleluja, er sieht im letzten Manga echt aus wie ein Psycho... Ich weiß nicht. Dein Text hat mich irgendwie gerade daran erinnert ^^

0

Ich bin zwar auch ein totaler Kira Fan, aber man kann es nicht leugnen: L ist wirklich cool. Einfach mit seiner ganzen Art. Er unterscheidet sich von den anderen und ich denke das ist etwas was ihn sehr beliebt macht.

Abgesehen davon ist es wohl so, dass L der gute ist. Es kommt aus irgendeinen Grund bei den meisten besser an :D

Aber es wird hauptsächlich an seiner individuellen Art liegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownV4L
21.09.2016, 23:24

Für mich stellt L die heutigen Regierungen da, denn er hat im
Hintergrund viel Einfluss und Geld. Mir fehlten paar Argumentationen
oder Monologe von L, warum er eigentlich ganze Zeit Kira so intensiv
jagt.
L kommt dadurch lediglich scheinheilig sympathisch rüber, welcher versucht seine Untergrund-Macht nicht verlieren zu wollen.

Kira zerstört im Endeffekt L's bisher gewohntes Leben bzw. er mischt sich gewaltig ein, als
die Kriminalitätsrate zu 70%  sinkt verliert L kein Wort darüber.

Es
hat den Anschein als würde L die heutigen Regierungen wiederspiegeln
welche alle versuchen das Volk mit scheinheiligen Methoden zu
manipulieren.

0

Bin deiner Meinung ^^ L war ein cooler Charakter aber Light war ihm immer einen Schritt vorauß und er hat einfach an alles gedacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze L ist einfach dieses typische mysteriöse Hackerklischee, damit wollen sich viele gerne identifizieren. Eben an Anonymous angelehnt.

Ich kann Lights Gedankengänge gut nachvolllziehen, aber ich habe weder für L noch für Light rausragende Sympathie. Am ende sind beide irgendwie doch ähnlich. Nur wollen es beide nicht wahr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownV4L
21.09.2016, 23:24

Für mich stellt L die heutigen Regierungen da, denn er hat im Hintergrund viel Einfluss und Geld. Mir fehlten paar Argumentationen oder Monologe von L, warum er eigentlich ganze Zeit Kira so intensiv jagt.
L kommt dadurch lediglich scheinheilig sympathisch rüber, welcher versucht seine Untergrund-Macht nicht verlieren zu wollen.

Kira zerstört im Endeffekt L's bisher gewohntes Leben bzw. er mischt sich gewaltig ein, als
die Kriminalitätsrate zu 70%  sinkt verliert L kein Wort darüber.

Es hat den Anschein als würde L die heutigen Regierungen wiederspiegeln welche alle versuchen das Volk mit scheinheiligen Methoden zu manipulieren.

0

Weil jeder seine eigene Meinung hat. Ich bin auch Team L einfach weil ich Kiras Art vorallem gegen Ende einfach nicht mehr unterstützen konnte. Außerdem finde ich L um einiges charismatischer. Es ist eine Geschmacksfrage über die man sich stunden lang unterhalten kann^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist L einfach sympathischer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fuer mich ist light eine klar negative figur und L als der nerdige alleswisser wesentlich interessanter und auch eine bessere identifikationsfigur.

death note war fuer mich in dem moment zuende, als L gestorben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand Ls Ansicht über die Taten von Kira besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownV4L
22.09.2016, 08:19

Er erwähnte nie seine Ansichten oder seine Meinung über Kira. Es war einfach so selbstverständlich gegen ihn zu ermitteln, das hat mir ein bisschen an diesem Charakter gefehlt

0

Was möchtest Du wissen?