Frage von iQuestioner, 20

Warum ist Krafttraining anaerob, wenn doch immer gesagt wird, man solle bei der Ausführung genug atmen und ist Kraftausdauer anaerob oder aerob?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft, Krafttraining, Muskulatur, 10

Hallo! Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen. 

Das klassische Pumpen - geht natürlich in den anaeroben Bereich

Muskelfasern : Die Art des Trainings macht die Art der Muskelfasern. 

Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = (Schnell)kraft, rot = Ausdauer.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von iQuestioner ,

Bedeutet anaerob denn einfach, dass ein Sauerstoffdefizit im Körper herrscht oder dass man gar nicht atmet während des anaeroben Vorgangs?

Kommentar von kami1a ,

Sauerstoffdefizit - du kannst ja auch anaerob laufen.

Im Studio setzt die Atmung nur Kurz aus wenn man Pressatmung einsetzt. Ich habe mal darauf geachtet  - Bei mir gibt es auch bei Kniebeugen jenseits 200 kg nur eine kurze Phase Pressatmung. 

Antwort
von DerOnkelJ, 12

Krafttraining ist nicht per se anaerob.

Der anaerobe Stoffwechsel findet dann statt wenn nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung steht, weil man z.B. zu wenig atmet bzw zu viel Sauerstoff verbraucht.

Wenn du Kraftaufbau mit ausreichend Vorwärmen und Pausen zwischen den einzelnen Sätzen machst bleibst du im aeroben Bereich oder kommst nur kurzzeitig in den anaeroben Bereich rein.

Kommentar von iQuestioner ,

Ich habe noch eine Frage bezüglich den Muskelfasertypen. Anaerob findet immer mit den schnell zuckenden Muskelfasern statt und aerob immer mit den langsam zuckenden? Beim Krafttraining werden doch immer die schnell zuckenden Fasern angesprochen, wie kann Krafttraining dann aerob stattfinden?

Kommentar von DerOnkelJ ,

Das ist mir vollkommen neu. aerober oder anaerober Stoffwechsel ist abhängig vom zur Verfügung stehenden Sauerstoff, und nicht von der Art der Zelle.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 6

Beim anaeroben Training ist in der Muskulatur die Laktatproduktion größer als der Laktatabbau.

Dabei ist es unerheblich, um welche Art Belastung es sich handelt.

Günter

Antwort
von Canteya, 12

Vielleicht hat es einfach was damit zu tun, dass Krafttraining kein Ausdauersport wie Joggen ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community