Frage von Nieder97, 18

Warum ist jeder Gleich?

Ich weiß viele sagen jeder Mensch ist einzigartig. Ich aber bin gegenteiliger Meinung denn so wie ich es in den letzten Jahren immer und immer wieder vorgetragen habe das sich mehrere Leute gleich verhalten und meinen das man so ab besten lebt. Ich dachte mir schon offt ist da was wahres drann das Leben eines anderen zu wiederholen 🤔 und dann glücklich zu sein? Was meint ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gilgaesch, 18

Sieh es doch mal anders

Du bist nicht gleich wie andere, da du anders als andere denkst dass alle Gleich.

Klar kann man damit glücklich sein ;)

Antwort
von boproc, 10

Nein, nicht jeder ist gleich - alle und alles ist einzigartig! (siehe meinen Kommentar zu MatthiasHerz)

Verhalten hat etwas mit Anpassung an die Umwelt zu tun - und ob man schon dadurch glücklich wird, wage ich stark zu bezweifeln... Oft sind
verhaltensangepasste Personen doch nur Langweiler.

Verhaltensweisen kopiert man zwar mehr oder weniger unbewusst, doch sollte man auf der Suche nach dem eigenen Ich, nach Glück oder Gott doch die einem gut tuenden Verhaltensweisen nutzen.
Führt Glück zu einem bestimmten Verhalten kann zumindest verneint werden.

Führt Verhalten zu Glück = Sehr philosophische Frage!

Aber Glück lässt sich nicht erzwingen, nur erleben.

Antwort
von MatthiasHerz, 14

Es ist ein Unterschied, ob sich Menschen in bestimmten Situationen nur gleich verhalten oder schon gleich sind.

Vermutlich wirst auf der Welt keine zwei absolut gleichen Menschen finden. Selbst eineiige Zwillinge haben minimale Unterschiede, weil die Natur keine perfekten Kopien baut, das tun nur Menschen.

Kommentar von boproc ,

Auch Menschen können keine identischen Kopien bauen, daher gibt es in der Industrieproduktion Toleranzgrenzen, damit Artikel einer Artikelnummer als identisch angesehen werden. Sobald aber auch identische Teile existieren, handelt es sich aber schon um verschiedene Teile - sie sind nicht zur selben Zeit an exakt demselben Ort, werden anders behandelt, ... Klone mit gleichem Erbgut sind auch stets verschiedene Wesen.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Wie Du schon selbst schreibst, gelten technische Produkte innerhalb bestimmter Grenzen als identisch.

Es existieren durchaus Produkte höchster Präzission mit zeitgleicher Herstellung und „Toleranzen” im einstelligen Nanometerbereich, die sich über den gesamten Zeitraum ihrer technischen Existenz messbar absolut gleich verhalten. So etwas ist selten, aber möglich, und betrachte ich als identisch.

Bei menschlichen Individuen beinhaltete eine absolute Gleichheit neben gleichem „Aufbau” auch gleiches Verhalten über die gesamte Lebensspanne. Letzteres mag möglich sein in der Masse der Menschen, ist aber bisher nicht bekannt.

Antwort
von Kitharea, 8

"Gleich" = gleich viel wert (sollte zumindest)
Aber jeder für sich ist einzigartig (sollte zumindest)
Dass sich Menschen in Situationen gleich verhalten ist nur ein Teil derer Psyche - je nachdem worum es geht ist jeder eine andere "Mischung" aus menschlichem Verhalten.

Antwort
von NewKemroy, 6

Die Menschen sind einzigartig in ihren jeweiligen Eigenschaften und Ausdrucksformen. Aber vor Recht und Gesetz sind alle Menschen gleich (so jedenfalls die allgemeine Forderung).

Ich würde gerne hier einen neue Formulierung dazusetzen, indem ich sage: Vor der Natur sind alle Menschen gleich.

Antwort
von OHBRF, 14

"Klar sind alle Menschen gleich, mal abgesehen von der Hautfarbe", so oder so ähnlich würde uns ein Außerirdischer beurteilen, der sich die Welt von oben ansieht. Auch sagt Gott, dass alle Menschen gleich sind. 

Das afrikanische Baby, dass gerade stirbt, würde werden wie Du, wenn es Deine Eltern jetzt zu sich holen und aufziehen. Es hätte auf einmal die gleichen Vorrausetzungen wie Du und hätte noch nicht einmal Schwierigkeiten, die deutsche Sprache zu erlernen, weil sie keine andere kennt! 

Die Einzigartigkeit des Menschen wächst durch die Erfahrung, die er macht. Durch das Erlebte. Dadurch wird jeder anders! 

Ich fände es schlimm zu streben, nur um so zu sein, wie es ein anderer ist! Es wäre kein freies Leben, da es nicht aus dem Herzen kommt. Es wäre ein bestimmtes Leben, da der Kopf nachzueifern versucht und sich jedesmal ärgert, wenn etwas anders ist! 

Bleib wie Du bist, bzw. geh Deinen Weg

Gruß Olli  

Antwort
von Andrastor, 6

Wenn du nur nach den Ähnlichkeiten suchst, übersiehst du die Unterschiede.

Antwort
von Winkler123, 10

Es geht darum, das jedes Leben gleich viel wert ist.

Also ein Hartz IV - Empfänger ist beispielsweise genauso viel wert wie ein Nobelpreisträger.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Was ein seltsamer Vergleich.

Warum sollte ein Nobelpreisträger nicht Hartz-IV-Empfänger sein?

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Nenn mir ein Beispiel.

Antwort
von CounterMonkey, 14

Du stellst eine These auf und wir sollen die begründen? lol

Kommentar von Nieder97 ,

hahaha ja ganz genau 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community