Frage von abjjj,

Warum ist Incredibar trotz Deinstallation nicht weg?!?

Habe mir letztens ein Programm runtergeladen, zudem irgendwie die Incredibar-Toolbar welche ich danach wieder deinstalliert habe. Trotzdem ist sie noch vorhanden und kann eingeschaltet werden sowie wenn ich einen neuen Tab öffne, zeigt es mystart.incredibar.com/mb155?a=6OyKx1Ct2R&loc=FF_NT obwohl ich eigentlich eine andere Seite als "Startseite" für neue Tabs haben möchte, wie bekomme ich das hin? Danke schon einmal im Vorraus:)

Antwort von foofie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

heei :) ich hatte auch mal immer incredibar als neuen tab und hatte des net weg bekommen. wenn du immer chrome benutzt geh dann auf einstellungen dann links rüber auf erweiterungen und dann sollte incredibar dabei sein. klickste auf den mülleimer dann ist weg. aber ich glaub mitlerweile weißt dus schon selber weil die frage lang her ist. ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Antwort von gebbes2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich konnte den Quälgeist so entfernen:

Link: http://www.justanswer.com/computer/662tp-rid-mystart-incredibar-toolbar-microsof...

Zusammenfassung:

Reset Firefox back to factory settings so let's go ahead and try that.

Now, please go to Help (top-left; if you do not see it, tap the ALT key) and select Help --> Restart with Add-Ons Disabled…

Check these boxes:

-Disable all add-ons

-Reset toolbars and controls

-Reset all user preferences

-Restore default search engines

(Do NOT check Reset bookmarks)

Then click Make Changes and Restart, and that should resolve the issue for you.

If you do not see Help --> Restart with Add Ons Disabled, you will need to close ALL Firefox windows (including the one you are currently viewing this page in, if you are using Firefox) then please go to: XXXXX XXXXX > All Programs > Firefox > Firefox (Safe Mode)... and follow the same steps as above.

Antwort von suwe08,

@Kriwanek Was für ein Schwachsinn!!! Es gibt auch Progs, die man legal "runterladen" kann, wo sich dann so nette Features mit installieren, wenn man (zugegebenermaßen) nicht aufpasst!

Trojaner lassen sich nicht mehr beseitigen> ,... wenn man keine Ahnung und keine Geduld hat, wieso sollten sich die Leute vom Trojaner-Board sonst so eine Mühe machen...?

Und das soll jetzt eine "hilfreiche" Antwort gewesen sein??? Du solltest vielleicht mal die Richtlinien lesen!

Antwort von aemtxd,

gehe in about:config und suche so nach incredibar und setzt alle werte zurück.

Antwort von Kriwanek,

Programm runtergeladen

Illegale Software also, selbst schuld!

Der Rechner ist mit einem Trojaner infiziert. Wer auch immer ihn administriert: Der- oder diejenige ist für den Befall mit der Schadsoftware verantwortlich, denn offensichtlich wurde sicherheitsrelevante Software nicht auf dem aktuellen Stand gehalten. Abgeschaltete Windows-Updates, veraltete Browser und Plug-Ins etc. sind die häufigsten Ursachen. System, Browser und Browser-Plug-Ins müssen laufend aktualisiert werden!

Trojaner lassen sich nicht mehr beseitigen, wenn das Systemverzeichnis und der Master Boot Record (MBR) erst einmal infiziert wurden so wie in deinem Fall. Wer anderes verspricht hat keine Ahnung, ist entschieden zu gutgläubig oder lügt.
Auch eine einfache Neuinstallation mit der Windows-CD bietet keine Garantie dafür, dass die Schadsoftware auch wirklich entfernt wird. Nur das Überschreiben des MBR ist wirklich sicher.

Setze den PC also neu auf.

Antwort von Linkashi,

Da hast du leider ein sehr schwerwiegendes Problem, denn die Incredibar lässt sich in die Kategorie "Trojaner/Virus" einordnen, da sie auf normalem Wege für den Otto-Normalverbraucher nicht mehr zu entfernen ist. Ich empfehle dir, dich mal im Trojaner-Board zu melden, google das einfach mal, da hilft man dir garantiert!

Kommentar von abjjj,

Ich kann zwar mit Computern sehr gut umgehen aber so sehr bewandt bin ich auch nicht, Trojaner/Virus klingt "schlimm" ist es das auch?!?

Kommentar von Linkashi,

Schlimm im Sinne von "Computer wird zerstört und alle Dateien sind weg" ist es zwar nicht, aber es ist lästig, da es halt nicht mehr weggeht und du läufst Gefahr, ausspioniert zu werden, wenn sich jemand über diese Schadsoftware bei dir einklinkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Datei nach Viren scann [Online] Falls ihr aus irgendeinem Grund keinen Virenscanner auf eurem PC habt jedoch einen Datei, Archiv oder ein Programm auf Viren überprüfen wollt, hab ich die lösung. www.virustotal.com Das Programm scannt Dateien (max 64 MB) mit 48 Virenscanner. D...

    1 Ergänzung
  • Fake-Antivirus Security Tool sauber entfernen Wie man Security Tool entfernt Security Tool ist ein weit verbreiteter Fake Antivirus, der, wie seine Kollegen auch, den User durch gefälschte Virenmeldungen dazu bewegen will eine nutzlose Vollversion zu kaufen. Den meisten Virenscannern geling...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community