Frage von vampirius, 46

Warum ist in Photoshop nach der Raw Entwicklung das Bild verpixelt?

Wenn ich in Photoshop ein Bild scharf mache (zum Beispiel Betrag 60, Radius 0.6 und Detail 25) dann sieht das Foto sehr gut aus. Wenn ich dann aber auf "OK" klicke und das Bild in Photoshop als SmartObjekt geöffnet wird, ist alles komplett verpixelt. Es sieht aus wie ein Bildrauschen, das man bei hohen ISO Werten hat. Aber benutze immer ISO 100 (Studiofotografie mit Blitzköpfen).

Antwort
von Hostile, 23

Sehr komisch... Benutzt du PS CC? Dann würde ich eh empfehlen ganz zum Schluss Camera Raw als Filter anzuwenden und dann erst zu schärfen. Schärfst du im Vorfeld, musst du eventuell wieder einiges retuschieren. Aber ist schon merkwürdig. Hast du den "Preview"-Kasten im Schärfen Dialog vielleicht nicht angehackt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community