Frage von BlutJen, 48

Warum ist ihr während der Bus fahrt immer schlecht?

Hallo,

Ich bzw meine Eltern haben folgendes Problem; Meine kleine Schwester (6 Jahre alt) kann nicht länger als 15 Minuten im Bus sitzen denn spätestens nach 15 - 20 Minuten muss die IMMER spucken! Es ist total schlimm, aber ihr macht es nix aus 2 Stunden mit dem Zug zu fahren. Kennt da jemand Tipps? Sie War au schon beim Arzt und hat so eine Art "erbrech" Kaugummis bekommen doxh die Helfen nixjt, wir gehen halt immer jeden Samstag zu einer Verwandten von uns und müssen da 35 Minuten mit dem Bus hin fahren.

Hoffe es kennt sich jmd aus

Liebe grüße, BlutJen

Antwort
von Orgrim, 14

Schwierig aus der ferne eine Diagnose zu erstellen.

Sitzt sie im Bus vielleicht gegen die Fahrtrichtung. Eine Reihe von Personen haben damit nämlich Probleme.

Busse schaukeln eindeutig mehr als Züge. Kann also deshalb sein, dass sie Busreisen schlechter verträgt.

Kann aber auch einfach sein, dass sie einmal schlechte Erfahrungen mit dem Busfahren gemacht hat. Vielleicht war sie beim ersten Mal einfach nur krank und hat sich dann übergeben. Und dieses Ereignis hat sie dann vielleicht einfach mit dem Busfahren verknüpft weshalb ihr nun jedes mal übel wird.

Gibt viele Möglichkeiten.

Antwort
von softie1962, 17

Hintergrund des Ganzen ist, dass das Gehirn von den Sinneseindrücken verwirrt wird.

Die Augen nehmen Bewegung wahr, aber der Körper sitzt still. Das Gleichgewichtsorgan im Ohr nimmt das Beschleunigen und Abbremsen wahr, aber die Muskulatur bewegt sich nicht.

Vielleicht helfen genau die Medikamente die auch gegen Seekrankheit helfen.

Kommentar von BlutJen ,

Kann sein, aber auf Schiff und so waren wir schon mit ihr da ist alles ok,nur nixjt im Bus voll komisch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten