Frage von checker16385, 18

warum ist gta5 so schlecht bzw hackerverseucht 1.mal multyplayer gespielt und gleich gehackt?

hallo ich spiele gta5 seid 1tag auf dem pc heute habe ich das erste mal multyplayer gespielt wusste noch nicht wie alles geht und so dann habe ich halt im chat gefragt wie man ein auto versichern kann und so weil irgendwie weis das das geht und habe gefragt ob deutsche in meiner lobby sind bei der frage kommt60 prozent ein nein. nach 10minuten wurde ich random gekillt ubd meine 500000 waren weg puff dann hqbe ich gefragt ob ich die wieder bekomme (bug und so) da kommen immer so krasse antworten wie alt f4 und so

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für PC, 16

Ist nun mal so. 

Kann man leider nichts dran ändern. Die Anti-Cheat-Systeme von Rockstar sind auch nicht die besten. 

Antwort
von gutgefragt02, 15

rockstar hat schlechte abwehrsysteme und wer sich bisschen auskennt für den ist es nicht so schwer in spielen zu hacken

Antwort
von Kristallstahl, 15

Dann zahle das Geld das nächste Mal auf dein Bankkonto an einem Automaten ein. Wenn du im Online-Modus spielst, kannst du leicht gekillt werden. Wenn du Geld brauchst kannst du ja immer wieder zu einem Automaten fahren und was abheben.

Antwort
von aldroskos, 18

Das passiert, wenn zu viele Kinder die Altersbeschränkung nicht beachten.

Kommentar von GangsterCookie ,

Sind oft aber auch die älteren sie sowas machen

Antwort
von XXXNameXXX, 14

Ja am pc ist das hacken ziemlich easy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten