Frage von john84567, 241

Warum ist Gras rauchen so schlimm?

Ja meine mutter sagt mir immer ich darf nie gras rauchen wie mein bruder sonst würde ich viele hautentzündungen bekommen und sehr abhängig werden schlimmer als bei anderen drogen und es würde meinen körper so schädigen dasich durchschnittlich 15 jahre weniger lebe :/ mein bruder raucht gras er ist 16 ich 14 aber wieso macht das gras den?
Brauche dringenste antworten!!!

Antwort
von ManuTheMaiar, 82

Gras wird oft mit Tabak gemischt und der macht deine Lunge kaputt und auch der Rauch vom Gras selbst ist nicht gerade gesund, viele behaupten ja Gras wäre nicht schlimm, aber das stimmt nur wenn man es nicht raucht und in Keksen oder so isst, rauchst du es mit Tabak bist du ganz schnell Nikotinabhängig und riskierst Copd und Lungenkrebs

Außerdem kann es zu psychischen Problemen bis zur Schizophrenie führen, das ist glauch ich sehr selten aber kann schon beim ersten Konsum passieren

Kommentar von Timme2016 ,

Man braucht damit es psychische störungen auslösen kann eine veranlagung statistisch gesehen verdoppelt cannabis die chance auf eine psychose aber alleine wenn man in einer stadt wohnt verdoppelt sich das risiko auf eine psychose

Antwort
von john201050, 61

deine labert mutter schei sse. darfst ihr gerne mal sagen und sie fragen wie du irgend welche warnungen von ihr ernst nehmen kannst wenn sie solche lügen verbreitet.

oder es dir nur denken und ihr geq uassel ignorieren. denn daran ist leider kein wahres wort.

weder stirbt man durch cannabis nennenswert früher, noch macht es besonders schnell abhängig und schon gar nicht sorgt es für hautunreinheiten und schadet dem körper.

hier die fakten:

  • cannabis ist für den körper absolut unschädlich und macht körperlich nicht abhängig.
  • cannabis hat ein eher geringes abhängigkeitspotenzial. und selbst wenn ist es nur eine psychische abhängigkeit.
  • ohne entsprechende vorerkrankung ist cannabis auch psychisch unschädlich. man sollte aber alt genug sein. das seit ihr nicht.

https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/imagepicker/1404/drogenbild.jpg

Antwort
von Leonider, 45

Cannabis rauchen kann eine Psychose auslösen (wenn du anfällig dafür bist und wenn sie so oder so früher oder später ausgebrochen wäre) und deiner Lunge schaden (wenn du es mit Tabak rauchst). Ausserdem kann es im Jugendalter deine Gehirnentwicklung negativ beeinflussen. Deine Mutter scheint dir Angst machen zu wollen oder sie hat selbst absolut keine Ahnung wovon sie redet

Antwort
von Climatewarming, 19

Als erstens eigne dir eigenes Wissen  an glaub nicht immer das was sie gesagt wird und lern Dinge zu hinterfragen..

Ich weiß nicht ob du in egal welcher Hinsicht vorbelastet bist sprich Krankheiten oder ähnliches,
Falls nicht ist es nicht so schlimm wie sie es dir erzählt hat

Antwort
von Kamatoro, 58

Also Gras hat vor und Nachteile, aber es gibt natürlich viel schlimmere Drogen als Gras 😂

Mit 14 finde ich es auch etwas früh.
Also 16 ja soll er machen, wenn er will.
Ich würde nicht so früh damit anfangen und wenn auch nur alle 3-6 Wochen ....
Dann ist es eigentlich gar nicht schlimm

Antwort
von MrGamer90, 95

eine geringe Menge Gras zu rauchen kann ein beruhigendes Gefühl auslösen, welches auch manchmal in der Medizin eingesetzt werden, zu viel Gras ist schädlich. Das Problem ist der Mensch übertreibt bei vielen Sachen und gehen mit vielen Sachen falsch um.

Zu viel Gras gefährdet dein Leben, ok du könntest jetzt "Was geht denen mein Leben an", aber durch das viele Gras was du rauchst könntest du raus gehen und Mist bauen und damit andere Leute gefährden.

Ich weiß wenn es danach geht müsste man auch den Alkohol verbieten. Da viele den Alkohol unterschätzen. Man geht mit den Gedanken "ich geh mich nur antrinken" und zack sind so vollgeballert, dass sie auf Toilette rum"chillen". 

Viele Sachen werden falsch verwendet, zu lange Fernsehen, zu viel Essen obwohl es nicht nötig ist und vieles mehr ^^

Kommentar von john84567 ,

Wen man gras raucht hat man mehr kontrolle über sich selbst als bei alk und ist zu müde um
Menschen zu gefährden ..

Kommentar von MrGamer90 ,

Überschätzung. ^^ Der Alkoholisierte sagt auch das er sich unter Kontrolle hat. 

Kommentar von Smudo1284 ,

es ist tatsächlich so, dass man unter gras kaum straftaten begehen würde. man is dicht, will was essen und vielleicht seine ruhe, einfach nur chillen.

Kommentar von MrGamer90 ,

Es mag schon sein das kaum(weniger) Straftaten entstehen als beim Alkohol. Aber jeder Mensch reagiert anders, du darfst ja nicht nur von dir aus schließen oder deinem Freundeskreis, ich meine wie viele Menschen gibt es.

Aber angenommen (da ich ja die Zahlen nicht kenne) 1000 Leute rauchen Gras und 250 von denen begehen dabei Straftaten aus welchen Gründen auch immer wäre das 25%.

Aber trinken tun sagen wir ungefähr 50 mal so viel, also 50.000 Leute von diesen Leuten begehen 20.000 Leute eine Straftat, dann würden 40% Täter. Aber trotzdem sind 30.000 halt unschuldig oder wurden eben noch nicht erwischt. und beim Gras 750.

Das ist doch dasselbe wie bei den Testsieger mit den Autos.(vllt auch nicht). Angenommen eine neue Automarke kommt raus und von 100 Leuten sind 98 mit den Auto mehr als zu frieden dann wären 98% für den Auto. 

Beim BMW ist ein neues Auto auf den Markt erschienen und damit sind angenommen 1.000.000 gefahren. Von diesen 1.000.000 sind 950.000 zu frieden, aber das wären nur 95%

Es wird mehr auf die % geschaut als auf die Menge. 

Vllt labber ich dummmüll ^^

Antwort
von domi158, 90

Das schadet dir genauso, wie Zigaretten oder sonstwas.. Du wirst früher oder später Atemprobleme oder Lungenkrebs bekommen

Antwort
von scatha, 33

Weil du damit zu einem linken Hippie wirst und solche Leute kann Präsident Nixon nicht ausstehen. Und das könnte dann deiner Karriere schaden.

Antwort
von Jpin231, 27

Schau dir einfach dieses Video an, anstatt den Mist zu lesen der hier geschrieben wird.

Antwort
von tapri, 88

das schlimmste an dieser Droge ist, dass es viele Menschen gar nicht als Droge ansehen!

Kommentar von scatha ,

Wie dumm von denen. Auch getrocknete Pfefferminze ist eine Droge. ;)

Antwort
von erikology, 48

Weil es schnell abhängig macht und dem Körper (auf Dauer enorm schadet).

Kommentar von john201050 ,

vollkommen falsche antwort.

ich frage mich hier täglich aufs neue wieso man antworten abgibt, wenn man offensichtlich absolut keine ahnung vom thema hat.

nur wegen der paar punkte?

Kommentar von erikology ,

Klappe

Kommentar von lifeisblah ,

Keine Ahnung von nichts 

Antwort
von SweetieBot, 70

gras rauchen ist nicht schlimm, es macht dich nur weich in der Birne und macht dich anfälliger

Antwort
von snatchington, 56

Mit 14 und 16 seid ihr definitiv zu jung für so etwas.

Gras ist nicht gefährlicher als andere Drogen und macht auch nicht (körperlich) abhängig. Aber bei Kindern machts das Hirn weich. Deswegen: beschäftigt euch lieber noch etwas mit einem Duden als an so etwas zu denken.

Kommentar von Kodringer ,

Es gibt sehr wohl einige Drogen, die weniger schädlich als Gras sind.

Kommentar von scatha ,

Pfefferminze vielleicht. Kaffee ist nur knapp darunter an Schädlichkeit.

Kommentar von snatchington ,

Welche denn?

Kommentar von john201050 ,

lsd, pilze, dmt,...k

Kommentar von snatchington ,

LSD soll harmloser als Gras sein???

Kommentar von john201050 ,

ja.

macht nicht abhängigk, körperlich vollkommen ungefährlich und für psychische probleme muss man -wie bei gras auch- eine vorerkrankung haben.

es ist also wir gras. nur dass es nicht abhängig machen kann.

https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/imagepicker/1404/drogenbild.jpg

Kommentar von Timme2016 ,

Es stimmt lsd ist einer der harmlosesten drogen

Kommentar von scatha ,

Relativ zur Wirksamkeit mit Sicherheit ja, absolut gesehen nicht ganz, aber es hat einen innewohnenden Regulationsmechanismus. Wenn's zuviel wäre, nimmst du es nicht mehr.

Antwort
von aXXLJ, 15

Google "Rauschzeichen", lies es und schenk es Deiner Mutter zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Muttertag.

Auf die beigelegte Glückwunschkarte kannst Du schreiben:"Bereits in der Bibel steht, dass man nicht lügen soll...!"

Antwort
von typ2015, 85

Weil es eine Droge ist? :D Je früher du damit anfängst, desto schlechter ist es.

Kommentar von Timme2016 ,

Facepalm einfach nur dieses uninformierte es ist eine droge es ist schlecht wahrscheiich würdest du von alkohol und nikotin sogar noch behaupten das sind keine drogen die sind harmlos

Kommentar von typ2015 ,

Ist das dein Ernst Kamerad? Natürlich ist Alkohol eine Droge, Nikotin eine Droge. Das macht jedoch Cannabis nicht weniger harmlos. 

Antwort
von Chefelektriker, 56

Schon der Besitz ist strafbar und wozu willst Du Gras rauchen und Deinen Körper schon in jungen Jahren schädigen? Gras rauchen ist noch schlimmer als Zigarretten.

Laß den Quatsch lieber sein, man wirkt nicht männlicher wenn man, was auch immer, qualmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community