Frage von nokolia, 96

warum ist gassifreie hundhaltung tierquälerei?

intressier mich für gassifreie hundehaltung. leider ist diese noch sehr verpöhnt obwohl es warscheinlich nichtmal schlimm ist und es dem hund gefällt nicht laufend raus zu müssen wie kann ich gassifreie hundehaltung am besten umsetzen

Antwort
von DanBam, 51

Wieso ist Einzelhaft schädlich für einen Menschen? Ich interessiere mich für die Einzelhaft bei der Menschenhaltung. Leider ist diese noch sehr verpönt, obwohl es wahrscheinlich nicht mal so schlimm ist und dem Mensch gefällt nicht laufend raus zu müssen wie kann ich einzelhaft menschenhaltung am besten umsetzen. 

Merkst Du eigentlich noch was?

Antwort
von ApfelTea, 32

Und wo soll er sein Geschäft machen? Wie ist ihm dadurch ausreichend Bewegung möglich? Kann er andere Hunde treffen? Irgendwo buddeln? Spuren verfolgen? Neue Gerüche entdecken? Den Wind spüren, wie er um die Nase weht? Alles etwas schwierig..

Antwort
von Tammy77, 10

Wenn du nur unter z. B. Hamstern wohnen würdest und du könntest die Raus nie andere Menschen treffen (auch nicht anrufen oder sms schreiben), fändest du das (mit der zeit) toll? Nein! Genau so geht es dem Hund.

Antwort
von Rupture, 33

"es dem Hund gefällt nicht laufend raus zu müssen" ... Hunde sind keine übergewichtigen faulen Menschen, die am liebsten den ganzen Tag Zuhause hocken würden ! Sie wollen und brauchen Bewegung um nicht zu Enden wie ihre Besitzer.

Aber offensichtlich eh ein Troll, sonst würde ich an der Menschheit zweifeln.

Antwort
von Melonendame, 42

Du kannst mir glauben, dass es keinem Hund gefällt wenn er "nicht laufend raus muss"!!! Mein Hund würde wenn wir heim kommen am liebsten gleich wieder los.
Außerdem kannst du dir gerne die ganze Wohnung/das ganze Haus und den ganzen Garten vollscheißen lassen :D Ein Hund muss sich für gewöhnlich auch mal erleichtern.

Antwort
von Sangriaeimer, 59

So ein Hund BRAUCHT Bewegung und möchte im Freiem sein Geschäft verrichten.

Antwort
von AntwortMarkus, 51

Ein Troll, seit heute dabei.  Habe ihn gemendet, war so frei 

Antwort
von kzumollegah, 53

Hunde brauchen Bewegung an der frischen Luft, sonst geht es ihnen schlecht und sie können aggressiv werden. Wenn sie sich aber auf einem großen Grundstück frei bewegen können, während du faule Socke dich nicht bewegst, sehe ich nicht das Problem.

Antwort
von DarkPerse, 42

Gassifreie Hundehaltung ist Tierquälerei. Hunde brauchen Auslauf, sie wollen spielen und sich bewegen.
Wenn du keinen Bock hast rauszugehen, dann hol dir einen Hamster oder einen Fisch..

Antwort
von Redwolf01, 40

den hund musst du mir mal zeigen der nicht rauswill!

ein hund will sein revier erkunden und markieren und nich sein leben als stubenhocker verbringen.

es ist sofer tierquälerei weil es gegen seine natur ist.

wer zu faul ist mit hundchen gassi zu gehen sollte sich erst gar keinen anschaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten