Warum ist Fleischverzicht einfacher als Zuckerverzicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also für mich ist es weder schwer auf Zucker noch auf Fleisch zu verzichten. Fleisch esse ich eh nur noch 1-2x die Woche (genauso wie Fisch) und Zucker (also Haushaltszucker) esse ich schon seit 3 Jahren nicht mehr. Habe einfach von heute auf morgen mit dem Zuckerverzicht angefangen und alles ungesunde an Freunde, Bekannte und Familie abgegeben. Seit dem kommt mir sowas auch nicht mehr ins Haus und mein Körper dankt es mir da es mir seit dem deutlich besser geht. Fleisch esse ich auch nur wenig weil ich da Hunger drauf haben muss damit ich es auch runter bekomme. Wenn ich da jetzt keinen Hunger drauf habe dann gibt es das auch nicht (kann auch mal vorkommen das ich 1-2 Wochen gar kein Fleisch esse). 

Das dir der Verzicht auf Zucker so schwer fällt liegt wirklich daran das du süchtig danach bist (so gehts übrigens seeeehr vielen Menschen da Zucker wirklich süchtig macht und auch schon viele als Kleinkinder daran gewöhnt werden immer süß zu essen). Da hilft nur entweder ein radikaler Entzug (heißt wie ich von heute auf morgen nichts mehr zu dir nehmen) oder du reduzierst deine Zuckermenge langsam von Tag zu Tag oder von Woche zu Woche. Je nachdem wie es für dich leichter ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ntlkrn
23.10.2016, 11:29

Danke! Ich bin dabei es zu versuchen :)

0

Hey also Zucker ist fast über all drin . Der Zucker der dir bekannt ist , ist in Schokolade und Co und dann gib es da noch Zucker denn dein köper aus bestimmten Lebensmitteln macht zBsp aus Brot . Also es macht die menge aus die du von diesen Lebensmittel zu dir nimmst deswegen sind Kartoffeln ja auch immer als Beilage gedacht .In Fleisch ist wenig bis fast kein Zucker drin so mit ist es auch einfacher auf fleisch zu verzichten weil da fast kein Zucker drin ist . Eigentlich werden wir direkt nach den Geburt schon mit Zucker voll gepumpt den in der muttermilch ist auch Zucker drin oder besser gesagt wird ein Teil in Zucker umgewandelt. 

http://artgerecht-essen.de/kohlenhydrate-und-zuckerstoffwechsel.html

Hoffen verstehst wie ich das meine 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ntlkrn
22.10.2016, 22:52

Ja, Danke!:)

0

Na weil Zucker süchtig macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker ist fast überall drin und Fleisch nicht. Das merke ich auch grade, denn ich darf keinen Zucker mehr zu mir nehmen. Sogar beim Fleischer ist ganz viel mit Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du Zucker brauchst und Fleisch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ntlkrn
22.10.2016, 22:45

Ja aber nicht in der Menge die ich konsumiere

0

Was möchtest Du wissen?