Frage von fragenask1, 209

Warum ist Europa so reich?

Warum ist Europa so ein reiches Kontinent ? Damit sind hauptsächlich Deutschland,Frankreich und England gemeint.
Deutschland besitzt wenige wertvolle Edelsteine oder Metalle. Deutschland besitzt wenig Erdöl, Kohle, Salze ... Einige Ländern in Afrika besitzen Gold,Silber, Diamanten .... Und trd ist Deutschland reicher als sehr sehr viele Ländern. Voran liegt es ? Wenn eines Tages Afrika die Metalle und Edelsteine abbaut, denkt ihr das sie reicher als ganz Europa werden ? Soweit ich weiß muss es arme Ländern geben, damit die reichen reicher werden. Denkt ihr das die Politiker mit einander reden und so eine mauern zwischen den 2 Welten bauen ?  

Ich weiß das Deutschland auch wertvolle Metalle und Edelsteine hat aber nicht so viele wie in einigen Ländern Afrikas.

Antwort
von mullerstefan582, 141

Bodenschätze sind nicht das einzige Kriterium für Reichtum, viel wichtiger ist es, wie eine Nation damit handelt, was daraus hergestellt wird und zu welchen Preis es dann weiter verkauft wird. Aber um das genau zu erklären müsste man hier ganze Bücher schreiben. Für den Anfang kannst du dich hier belesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Volkswirtschaftslehre

Antwort
von DieterSchade, 127

Deutschland hat viel landwirtschaftliche Nutzfläche. Außerdem hatte Deutschland früher auch einigermaßen Bodenschätze. Das hat dazu geführt, dass früher in Deutschland manche Menschen von ihrer Arbeit freigestellt werden konnten, um die Natur zu erforschen Erfindungsideen zu machen. 

Dies führte dazu, dass früher in Deutschland viele High-Tech-Produkte hergestellt wurden, die sich gut verkaufen ließen und so den Arbeitern hier ein gutes Einkommen ermöglichte. 

Inzwischen sind aber alle europäischen Nationen verarmt - bis auf die, die auf Betrug setzen - so dass die Menschen in Europa noch nicht einmal mehr ihren Nachwuchs aufziehen können. Es fehlt einfach gesellschaftlich bedingt an Zeit und Geld, um hier eigene Kinder großziehen zu können. 

Antwort
von DerKorus, 112

Eine Gute Infrastruktur und Wirtschaft. In Afrika zum Beispiel haben die Menschen seit vielen Jahren immer einfach gelebt und gehen auch jetzt wenn sie Arbeit finden meist nur so viel arbeiten das es gerade so reicht, hier machen wir alle mehr und wissen auch dank der besseren Schulbildung wie mit dem Geld umgehen, Wenn die da unten zum Beispiel ein Spital oder so bauen ist es halt einfach nicht gleich gut wie hier und zerfällt viel schneller und so muss schon wieder Geld für ein neues ausgegeben werden. Hier wie auch dort wollen aber einige mehr besitzen und Arbeiten schwer dafür, nur dadurch das die meisten dort sehr minimalistisch denken (es reicht ja zum überleben also wieso mehr tun) haben es diejenigen die mehr wollen dort noch einfacher und es wird alles sehr ungerecht Verteilt so entsteht keine gute Wirtschaft sondern ein paar reiche während alle andern sehr wenig haben und mit einer schlechten Wirtschaft blebt das Land arm egal wie viele Schätze in dessen Boden vergraben sind. Ausserdem haben diese zwar viele Bodenschätze und verkaufen diese an und beckommen also Geld aber wir verarbeiten diese weiter und beckommen noch mehr Geld, Europa verdient wohl mehr an Afrikas Bodenschätzen als Afrika.


Antwort
von Hoegaard, 102

Wie kommst du auf die Idee, dass Reichtum durch Edelsteine oder Metalle zustande kommt?

Kommentar von fragenask1 ,

Ein Großteil schon ...

Kommentar von fragenask1 ,

Mit 10mrdKilogram Gold  hast du schon mal 3530bio.Euro

Antwort
von azervo, 85

Materieller Reichtum ist unter dem Strich nur sehr wenig Wert ... so eine blöde Diamantenmine zum Beispiel verursacht unglaubliche Schäden an der Natur.

Intelligenz und Wissen, ist viel wertvoller wie jeder Goldgrube. Das verursacht keine teuren Umweltschäden, versaut nicht die Gesundheit der Menschen ...

Solarzellen auf Dem Dach von Deinem Haus, produzieren zum Beispiel jahrzehnte problemlos Strom ... ein Atomkraftwerk, versaut die Umwelt für eine Million jahre oder noch länger ... das ist viel teurer wie Solarzellen.

Antwort
von Cibag, 69

Auch weil viele "andere" arm sind...

Antwort
von Toqra, 82

Das geht auf die Geschichte zurück und nicht auf die Bodenschätze.
Außerdem haben afrikanische Staaten nicht die Möglichkeit, die Vorkommen selbst abzubauen, (da sie schlichtweg zu arm sind). Das übernehmen westliche Unternehmen.
Ja, traurig, ist aber so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community