Frage von Iman200, 21

Warum ist es wichtig wenn man abnehmen will viel Wasser zu trinken?

Antwort
von phienchen22, 10

Weil es sowieso gesund ist und es den Stoffwechsel anregt.
Außerdem sättigt das Wasser.
LG

Kommentar von Johannax31 ,

Es "regt" den Stoffwechsel nicht an und beeinflusst ihn auch nicht, da der Stoffwechsel für den Verbrauch durch Herz, Gehirn, Organe, Wärmeregulation, Fett- und Muskelmasse und Aktivität steht. Wie sollte Wasser also darauf einfluss nehmen? 

Wasser füllt einfach nur gut den Magen. Außerdem wird häufig Hunger mit Durst verwechselt. Daher sollte man, wenn man Hunger hat, immer erst etwas trinken, um zu prüfen, ob es nicht doch vielleicht nur Durst war.

Antwort
von RuedigerKaarst, 7

Nach dem Essen etwas zrinken verstärkt das Sättigkeitsgefühl.

Antwort
von Snevy, 9

Wasser sollte man immer viel zu sich nehmen im ideal Fall 2,5 Liter am Tag im Sommer bis zu 3,5 Liter !

Man soll beim abnehmen viel trinken weil sich der Körper so der vielen Giftstoffe entledigt die wir durch ungesunde Nahrung aufnehmen und den Körper quasi durchspült .

Außerdem macht man beim abnehmen auch mehr Sport und schwitzt mehr ergo musst du die verlorene Flüssigkeit wieder zu dir nehmen.

Antwort
von Dinerl, 13

Noch effektiver ist kaltes Wasser, da der Körper zum anwärmen Kalorien verbraucht!

Ansonsten ist Wasser natürlich gut um schlackstoffe herauszuschwemmen und den Körper beim Abnehmen zu unterstützen!

Antwort
von GuckLuck, 6

Weil du dann nicht so viel Hunger hast

Antwort
von sehrunkreativ, 19

Weil es sättigend ist und keine Kalorien hat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten