Frage von Salamandermi, 32

Warum ist es tratition einen runden AdventKranz zu haben?

Mich würde interessieren warum der Adventkranz rund sein soll?? Ich persönlich habe schon lang keinen runden mehr. Auch heuer ist er länglich, auf einer holzplatte mit Moos, Porzellan Rehe und Zapfen . Jetz ist es so, dass unser Sohn 17 Monate is, und ich mir Gedanken mache, ob der nächste vl doch Tratitionell werden soll?

Woher kommt der brauch, was hat es mit der Form zu tun? Oder ist die Form egal, weil sonst dürfte man ja auch keine bunten Kerzen rauf geben sondern 3 Rote und eine Violette? Oder wie war das?? Ich möchte auch gut vorbereitet sein, wenn Schwiegermutter kommt und sagt, das ein runder jetzt mit Kind schöner wäre. :) Danke für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Klaraaha, 11

Es war ein altes Wagenrad, dass der Erfinder für die Kinder damals benutzt hat um ihnen zu zeigen, wie lange es noch dauert bis Weihnachten ist. Eigentlich ging es nur um die vier Sonntage bis Weihnachten, wohl weniger um die Form. 

Antwort
von Sonja66, 22

Die ursprüngliche Symbolik ist die Zunahme des Lichtes als Ausdruck der
steigenden Erwartung der Geburt Jesu Christi, der im christlichen Glauben als „Licht der Welt“ bezeichnet wird.

Der Kreis symbolisiert auch die mit der Auferstehung gegebene Ewigkeit des Lebens, das Grün die Farbe der Hoffnung und des Lebens, und die Kerzen das kommende Licht, das in der Weihnachtsnacht die Welt erleuchtet.

Quelle: Wikipedia

Antwort
von Step44, 21

Es war einst  ein Heimleiter von armen Kindern, der den Adventskranz im Schlafraum aufhing.

Da die Kinder stets ungeduldig nach Weihnachten fragten, wollte er ihnen etwas Anschauliches zu der Wartezeit darstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community