Warum ist es so schwer für Menschen Intimität zu finden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Baby kommst du nackt und schutzlos auf die Welt. Durch Dresscodes heben sich Gesellschaften, Cliquen, Vereine, Berufsschichten etc. voneinander ab. Mit Kleidung kannst du viel ausdrücken, dich vor allem aber schützen. Daher fühlen sich sehr viele Menschen ohne Kleidung zu einem gewissen Grad schutzlos. Wenn du nackt bist kannst du nichts mehr wechseln, dich nicht verändern, nichts bewusst und aktiv deinem Gegenüber zuliebe anziehen, damit er/sie dich besonders attraktiv findet.

Wenn es dich schon für einige so viel Vertrauen ineinander verlangt, sich nackt zu sehen, wie schwierig ist es erst mit dem intimsten: Sex?!

In Zeiten von Facebook, Twitter, Instargram, Snapchat und Co. musst du höllisch aufpassen auf welchen und wessen Fotos du veröffentlicht wirst, welche deiner eventuell persönlichsten Informationen oder Geheimnissen ins Netz geraten usw.

Außerdem sehen manche Menschen dieses Vertrauen beim Sex als Geschenk... Wenn nur dein Gegenüber deine Vorlieben, und nur du seine kennst, dann kann das euch beide sehr stark verbinden...

Soooooo, genug Philosophie für heute Abend...

Hoffe ich konnte "helfen" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KletterMaxe122
24.07.2016, 23:14

Eine ausführliche Antwort die sich wirklich mit der Frage auseinander gesetzt hat, daher danke :-) lg

0

Die Mentalität, hier ist Sex etwas normales, man muss nicht darüber sprechen, ob 5 mal oder 2 mal die Woche. Die Frau liebt es und der Mann. Oder anders: man ist Männchen und Weibchen, oder Weibchen und Männchen. Wenn der / die eine ein Bedürfnis hat, redet man nicht, sondern macht. Und hat nachher nicht das Gefühl, das muss jetzt mit diesem / dieser jetz 50 Jahre sien. Ob es jemand wahrhaben will oder nicht: Wir sind Tiere, mit dem einzigen Zweck, sich fortzupflanzen. Das kann man in langen, seriösen Vorträgen abschtreiten. Ich weiss nicht, wie alt Du bist, aber schau Dir mal diesen Film an:

Ich finde, wenn man den verstanden hat, sieht man alles anders. Wenn wir Menschen bleiben und auch so handeln, würde wesentlich weniger darüber Diskutiert. Finde Dich, Dein Leben, höre anderen zu, aber gehorche Ihnen nicht. Irgendwie so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rabbit71
24.07.2016, 23:48

diese 1.27 Stunden solltest Du Dir unbedingt nehmen, so einen Film habe ich noch nie gesehen. Sagt einfach fakten, keine Religion, keine vorgeschriebenen Regeln, es war und ist einfach so. Besser kann man das Leben und das "warum bin ich hier" überhaupt nicht beschreiben oder erklären.

0

....darum bin ich von der Schweiz weg, diese Frage mag relevant sein für Deutschland und Schweiz. Ob Männchen oder Weibchen, kommst Du hier nach Ungarn, dann wird Deine Frage überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KletterMaxe122
24.07.2016, 23:04

Was ist in Ungarn anders als hier?

0

Es gibt Kreise in denen Sex nichts besonderes ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das Sex das schönste ist?

ICH persönlich finde die Nähe (kuscheln und schmusen etc) viel schöner und wichtiger!

Reinen Sex finden ist im Internet doch nu wirklich keine Kunst! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KletterMaxe122
24.07.2016, 23:03

Hallo,

In der Frage geht es auch hauptsächlich um Intimität, wie ich in der Fragestellung geschrieben habe. 

0