Frage von borderline55, 21

Warum ist es schwer Mobbing zu ignorieren?

Z.b. im job wenn man von kollegen gemobbt wird, dann würde ich einfach nicht mehr mit ihnen sprechen und ihnen aus dem weg gehen. Warum ist das für die betroffenen so schwer?

Antwort
von huegelchen, 8

Vielleicht muss man ja zwangsläufig mit ihnen sprechen und kann es daher nicht unterlassen.

Außerdem ist es ein sch... Gefühl wenn man z.B. an einer Gruppe Kollegen vorbei kommt, die gerade tuscheln.

Antwort
von paranomaly, 3

Weil die Mobber oft sehr raffiniert sind, es ihnen die größte Freude macht, von jemanden den Schwachpunkt herauszufinden und dann immer genau dort verbal auf ihn einzustechen.

Antwort
von Steffile, 7

Weil wir soziale Wesen sind.

Antwort
von nutzlooos, 3

dein nick sagt alles...

 statt auf GF.net solltest du lieber mit deinem therapeuten sprechen denn mit der einstellung mobbst du mit sicherheit , mit vorne weg...aber dann rumjaulen wenns knallt.....

Antwort
von DerDieDasDash, 1

Weil die Betroffenen den Tätern oft nicht aus dem Weg gehen können..

Antwort
von PotenzenHilfe, 7

Weil es dich innerlich zerfrisst und quält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten