Frage von xxTOxx, 34

Warum ist es Kindern peinlich wenn ihre Eltern ihre Liebe zeigen?

Mir ist das ja auch voll peinlich , aber warum ist das so? Ich verstehe das irgendwie nicht. Fallen euch Gründe ein?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 9

Wahrscheinlich ist das vor allem in der Pubertät so. Da ist einem aber ziemlich alles peinlich, was von den Eltern kommt ;)

Ich habe das zwar nie erlebt (bin beim Opa aufgewachsen), finde es aber allgemein nicht sonderlich prickelnd wenn man in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten austauscht und/oder sich gegenseitig die Liebe zu zeigen versucht.. egal ob es die Eltern sind oder sonst jemand --------> sowas finde ich ist absolut privat.. und dieses "Rumgekuschel" geht mir öffentlich ziemlich auf den Strich, weil es in der Öffentlichkeit nix zu suchen hat!

Antwort
von identicys, 34

Selbstständigkeit ist in jungen Jahren sehr bestrebenswert.
Es ist cool "unabhängig" zu wirken.Vor den anderen natürlich.
(Ich glaube mit Kinder meinst du von der 1.Klasse bis zur 8.Klasse.)
B.s.
Mit 7 fühlt man sich besser selbst ein Eis im Schwimmbad zu holen und wenn man ein paar Jahre älter wird, natürlich alleine ins Schwimmbad.
Die Vorbilder sind Erwachsen und Unabhängigkeit ist ein Teil vom Erwachsen sein.Und deswegen möchte man ja sehr Erwachsen/Unabhängig wirken.
In der Zeit ist somit als Beispiel ein Kussi von Mutti natürlich voll daneben.
Aber solche Sachen gehören dazu.
Sie werden es sich merken das du sie trotzdem liebst.

Kommentar von xxTOxx ,

Nein ich meine wenn die Eltern miteinander flirten , sich küssen usw

Antwort
von violatedsoul, 21

Kinder denken offensichtlich, mit dem Tag ihrer Geburt verlieren ihre Eltern ihre Individualität und ihr eigenes Leben.

Gestern sprang hier eine Userin im Dreieck, weil ihre Mutter noch Sex mit ihrem Vater hat und sie das widerlich findet. Dümmer ging es nicht mehr.

Antwort
von StanleyYelnats4, 20

Also ich persönlich finde es nicht schlimm... Lieber sie lieben sich, wie wenn sie sich die ganze Zeit streiten.

Aber warum es einem peinlich sein könnte... Puhh, da bin ich echt überfragt. Vielleicht weil man es peinlich findet, dass sie sich wie Jugendliche verhalten also frisch verliebt und so. Keine Ahnung :/

Antwort
von MrMo85, 33

Ist ein Bereich des Abnabelungsprozesses. Kinder versuchen sich ihr eigenes Leben aufzubauen, Stück für Stück bilden Sie Ihre eigene Identität. 

Kommentar von MrMo85 ,

Oder meinst du untereinander?

Kommentar von xxTOxx ,

ja ich meine untereinander

Kommentar von MrMo85 ,

Ist mir nicht peinlich;) 

Kommentar von xxTOxx ,

achso

Antwort
von Peaches63, 34

Also mir ist es nicht peinlich. Ich finde es süß, dass meine Eltern und sogar meine Großeltern in der Öffentlichkeit Händchen halten, sich Küssen und und und.
Also ich finde das mega knuffig wenn ich die beiden irgendwo sehe und auch meine freunde finden es nicht peinlich

Kommentar von xxTOxx ,

Ah ok

Antwort
von warehouse14, 9

Das liegt wohl meist am Kopfkino.

Wenn man sich die eigenen Eltern beim Sex vorstellt und man dabei womöglich noch irgendwie erregt wird kann bei einem zarten Gemüt schonmal 'ne Sicherung durchbrennen... ;)

Und gerade Jugendliche in der Pubertät sind hochsensibel wenn es um dieses "Erwachsenenzeug" geht...

warehouse14

Antwort
von Semiria, 28

Hi

Meinst du das sie DIR Liebe zeigen, öffentlich, oder so?
Na ja, Kinder wollen ja meistens schon erwachsener sein, als das sie in Wirklichkeit sind. Somit sollte man doch eigentlich anders behandelt werden ;)
Sowas verschwindet aber wieder, vor allem dann, wenn man begriffen hat, wie wichtig es ist... weil irgendwann würde man sich wünschen, sie wären noch hier und würden es immer wieder machen.
Also niemals die Eltern zu sehr abweisen...sowas passiert keinem gerne.
LG

Kommentar von xxTOxx ,

Ich meine wenn Eltern sich küssen oder miteinander flirten oder so Zeugs... warum dass Kinder peinlich finden

Kommentar von Semiria ,

Ach, das ist ganz einfach.
Eltern vertreten eine Vorbildfunktion, sie sind "streng" etc.. Und da man als Kind sowieso keine Erfahrungen hat, in dieser Hinsicht, ist es doppelt so peinlich, weil man sie auch kennt und denkt, das macht ja sonst auch keiner von den anderen Eltern :)
Sowas ist aber extrem wichtig, so siehst du, das deine/die Eltern sich immer noch lieben, vertrauen und sich respektieren. Man sollte froh sein, das es bei ihnen so gut läuft.

LG

Kommentar von xxTOxx ,

ok

Antwort
von Peter501, 15

Meine Erfahrung sagt etwas anderes.

Kleinen Kindern ist das überhaupt nicht peinlich.Dann folgt die Pubertät in der man sich abschottet und in späteren Jahren normalisiert sich das wieder und es ist dann wieder normal.

Antwort
von zeytinx, 20

Manche eltern sind halt peinlich

Antwort
von Soeber, 6

Ist mir nicht peinlich finde ich sehr schön. Denke aber nur das es vor Freunden peinlich ist. Da ist mir das auch ein wenig peinlich. Weil man denken könnte ich wäre kindisch. Klingt dumm aber es ist einfach so...

Gruß, Soeber

Antwort
von RoteRose93, 6

Weil es Kinder sind.... die sind noch unreif deshwegen.

Antwort
von jasminschgi, 10

Vlt sind sie eifersüchtig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community