Warum ist es im november so warm in deutschland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, es wurden in der letzten Woche jede Menge Temperaturrekorde nicht nur in Deutschland übertroffen.

Generell ist es schwierig, ein einzelnes Ereignis wie die gegenwärtige Hitzewelle (na ja - Hitze zumindest für November ;-) in Europa allein der globalen Erwärmung und dem daraus folgenden Klimawandel zuzuordnen.

Es gibt seit jeher Schwankungen und deshalb auch ab und zu mal neue Wärme- oder Kälte- Rekorde. Die globale Erwämung führt nun (Überraschung! :-) zu einer Erwärmung auch bei uns und auch im Herbst - siehe Bilder - und dadurch werden Wärmerekorde einfach wahrscheinlicher und häufiger wie Kälterekorde.

Insofern passt die gegenärtige Wärme durchaus ins Bild der globalen Erwärmung - auch wenn sie nicht eine direkte und ausschließliche Folge davon ist.

http://www.dwd.de/DE/leistungen/besondereereignisse/temperatur/20151109_warmer_november.pdf?__blob=publicationFile&v=6 (eventuell die text ab incl. ? löschen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Wetter macht was es will und sich eine Dreck um irgendwelche von Menschen festgelegten Wetterregeln schert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quad500
12.11.2015, 20:36

Falsch, das Wetter wird von Menschen beeinflusst und die die das machen scheren sich einen Druck um die Natur.

0

Kommt immer mal wieder vor - warum auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn müsste die Frage lauten "diesen November". Wer weiß, Anfang Novermber 2023 wird es bis in die Nierungen Schnee haben, und dann fragen sich die Leute, wieso hat es dieses Jahr so früh Schnee ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?