Frage von snowlana 25.02.2012

Warum ist es im Leben so wichtig geistig wach und lebendig zu bleiben?

  • Hilfreichste Antwort von Rtlisrotz 25.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi. Deine Frage beantwortet sich von allein. Es ist die Definition von Leben: Geistige Frische, Wachheit, Agilität, Lebensfreude, Aktivität, Perspektive und Entwicklung.

    Moderne Wirtschaftsprozesse, Methoden, Schule und Gesellschaft sowie Religion versuchen zwar andere Lebensinhalte in Dir zu manifestieren. Diese machen allerdings zwangsläufig unglücklich, krank, apathisch, neurotisch, chaotisch. Leben heißt immer Entwicklung. Wer nicht in irgendeiner Weiser immer weiter fortentwickelt, der steht still. Das ist nicht gut ;-)

  • Antwort von Neunzehnter 25.02.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das darfst du die Leute, die hier rumchatten, beim besten Willen nicht fragen. Die nicht.

  • Antwort von Cubiii 25.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    So hoch intelektuelle Fragen sind nichts für gf.net...

  • Antwort von Karagatch 26.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    1. Weil der Mensch sonst verkümmert und stirbt (und von solchen Zombies haben wir auf dieser Welt leider schon zu viele)
    2. Weil der Mensch in der Lage ist, seinen Verstand zu gebrauchen, und dieser unglaubliches Potenzial in sich birgt, es wäre also eine absolute Ressourcenverschwendung (Ressource=Lebenszeit, Existenz), dieses Potenzial zu ignorieren

    Ich weiß nicht, ob Fähigkeit verpflichtet, aber motivieren sollte sie auf jeden Fall. Immerhin haben wir nur ein einziges Leben (!!!), und wenn wir das im Halbschlaf verbringen, erwartet uns kurz vor unserem Tod eine große, große Menge an Reue.

    Es ist also im Endeffekt jedem selbst überlassen, wie wach und lebendig man bleibt und wie weit man sich entwickelt. Man sollte nur die Entscheidung dazu bewusst treffen, denn: Wer seinen freien Willen nie exerziert hat, der hat nie gelebt... der war nie Mensch

  • Antwort von MerveManeater94 25.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich hab mein Leben verpennt, weil ich gerne schlafe. Also kann ich deine Frage nicht nachvollziehen.

  • Antwort von mariannelund 09.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das ist wie auf dem bahnhof man verpaßt den anschluß wenn man nicht dran bleibt, es ist einfach wichtig auf dem laufenden zu bleiben. es ist enttäuschend wenn man mit menschen zusammen ist die sich nicht weiterentwickeln und nichts aus ihrem leben machen und für die alles neu ist und alles immer so gemacht wird wie es immer gemacht wurde es macht keinen spaß mit solchen menschen umzugehen weil es einem selbst die energie entzieht

  • Antwort von PrinzessinBrain 26.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist wichtig...weil du sonst nicht mehr für dich sorgen kannst, in Depressionen verfällst und nicht mehr am Geschehen teilnimmst. Entwicklungsprozesse? Meinst du beruflich oder mental? Beruflich finde ich das eher nervig und oft schon schlimm, alles geht viel zu schnell...man sollte von dem lange zehren können was man mal erlernt hat. Mental ist es natürlich wichtig, denn alles um dich herum verändert sich ja und du veränderst dich. Das ganze Leben ist ein Entwicklungsprozess.

  • Antwort von Propanon 25.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Tja, du fragst hier eher junge Leute, die werden dir alle sagen das Schlafen wichtiger ist :D

    Prinzipiell gestaltet sich der Tag angenehmer, wenn man mit wachem Auge für die schönen Dinge des Lebens durch ebendieses geht.

    In der Arbeitswelt gehört ständige Fortbildung dazu, um stehts auf der Höhe der Entwicklungen zu bleiben.

    Und spätestens im Alter macht sich ein gut benutztes Hirn bemerkbar, denn das Hirn, welches mit einem Muskel verglichen werden kann, baut rapide ab wenn es nicht genutzt wird. Und spätestens im Alter, wo dieser Prozess bei fast allen einsetzt, hält man mit mehr Hirn länger und besser aus als mit weniger!

  • Antwort von touchdown331 25.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Weil Leben "Veränderung" bedeutet.

  • Antwort von himako333 25.02.2012

    Weil Frau/Mann nur dann den Realitätsbezug behalten kann!

  • Antwort von histeffi79 25.02.2012

    daß es wichtig ist, ist deine und auch meine persönliche interpretation. vielmehr ist es förderlich um ziele zu erreichen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!