Frage von juliapuppe, 14

Warum ist es heute so selbstverständlich das man did ganze nacht wegbleibt?

Mich kotzt es einfach so an so viele meinen es sei selbstverständlich das man zum beispiel einfach nachts von 23 uhr bis 5 uhr oder so unterwegs ist. Und ich bin 17 und weiblich meine eltern lassen mich auch am wochenende länger web bleiben so kommt sber darauf an so zwischen 0-2:30 darf ich drausen bleiben. Und ich finde das auch normal. Meine freundinen die auch 16 oder 17 sind dürfen auch nicht viel länger weg bleiben. Aber die meisten jungs meinen das man einfach die ganze nacht wegbleiben soll. Bin ich unnormal oder die jungs?

Antwort
von Allexandra0809, 13

Klar, ich bin schon "steinalt", trotzdem finde ich es nicht normal, dass man erst im Morgengrauen wieder heimgeht. Meine Kinder waren auch öfter mal unterwegs, aber bis um 2 Uhr war bei ihnen Feierabend und die Uhrzeit haben sie sich selbst gesetzt. Sie waren der Meinung, dass nach 2 Uhr nicht mehr wirklich was läuft.

Antwort
von SerenaEvans, 14

Warum regst du dich eigentlich so sehr über die Meinungen anderer auf? Mit der Einstellung machst du dir das Leben unnötig schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten