Warum ist es eig in den Wüsten so heiß?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Eiswüsten ist es kalt. In Salzwüsten kann es heiß oder kalt sein. Sandwüsten sind meistens in warmen und sonnigen Regionen aufzufinden. Der Sand wärmt sich in der Sonne tagsüber schnell auf, nachts kühlt er sich auch schnell ab. Nachts sind in der Sahara schon viele Menschen erfroren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Wüsten sind heiss, zum grössten Teil liegt es daran, weil sie sich auf einem relativ zentralen Breitengrad befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil so wenig punica Oasen da rumstehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht.

Wüsten sind keineswegs durch Hitze gekennzeichnet. Unter den verschiedenen Wüstentypen gibt es sogar sogenannte Kältewüsten mit Durchschnittstemperaturen von -30°C bis 0°C..

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4ltew%C3%BCste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wüsten liegen am Äquator. Dort steht die Sonne praktisch stets senkrecht. Deshalb ist es dort so heiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHilfestellung
27.05.2016, 17:05

Es gibt keine Wüste, die direkt am Äquator liegt.

0

http://www.wasistwas.de/archiv-wissenschaft-details/warum-ist-es-in-der-wueste-so-heiss.html

http://www.wasistwas.de/archiv-wissenschaft-details/warum-ist-es-in-der-sahara-so-heiss.html

Die Schutzschicht die den größten Teil der Sonne abschirmt ist dort schneller von der Sonne durchdrungen, da die Strahlen senkrechter auftreffen. Da es dort kaum Pflanzen und Wasser gibt und der Untergrund stark reflektiert wird es sehr heiß.

Unter anderem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil der Sonnenschein die Wärme erzeugt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt doch gar nicht. Es gibt auch kalte Wüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung