Frage von Mausii1122, 74

Warum ist er so gefühlskalt und kann über Gefühle nicht offen reden ist das normal?

Hallo ihr lieben .. Ich hab euch in meiner letzten Frage ja schon geschildert das ich einen Mann kennengelernt habe. Wir haben immer noch Kontakt und haben uns seit dem 2 mal wieder getroffen, was unternommen und alles war schön wie immer.. Wir schreiben dann wirklich den ganzen Tag über, aber ich verstehe ihn nicht. Er kann nicht offen reden was er fühlt denkt oder sonst was. Naja, aufjedenfall hatten wir vor 2 Tagen einen heftigen Streit und ich wollte alles beenden weil ich wirklich sagen kann das ich ihn unsterblich liebe (war noch nie so ein Gefühl vorher bei jemandem) und deshalb Angst habe am Ende enttäuscht zu werden, weil er halt so ist. Er hat mich angefleht, das ich ihm das nicht antun solle, dass wenn ich mit ihm bin alles wunderschön ist, dass er das nicht ertragen könnte und ich ihn damit kaputt machen würde. Wir sprachen über alles und haben uns vertragen.. Ich bin ein Mensch der wirklich selten seine Gefühle zeigt, das weiß er auch UND WENN ich sie dann zeige sie wirklich vom tiefsten Herzen kommen. Ich habe ihm gesagt das ich ihn liebe. Seine Reaktion darauf hin - NICHTS. Er hat es irgendwie komplett ignoriert. Dann habe ich mich dafür bedankt, dass er es total ignoriert hat, obwohl ich so ein Mensch bin der sowas kaum von sich geben würde. Und er daraufhin "Nein Schatz du kannst dir nicht vorstellen wie mich das berührt". AHA -.- es berührt dich also und sowas verstehe ich nicht.. Dann habe ich ihn gefragt was er fühlt oder denkt über uns.. Er meinte das ich es hoffentlich irgendwann verstehen werde wenn ich ihm in die Augen sehe .. HMM und solche Sachen warum sagt er nicht einfach was er will warum immer dieses drum herum ich finde es total komisch kennt jemand solche Fälle ?

Antwort
von marshmellowGirl, 47

Er hat vermutlich in der Vergangenheit ziemlich viele Enttäuschungen erlebt die er aber nicht erzählen will und hat selbst Angst, dass es mit dir wieder so wird und Du siehst selbst du hättest ihn verlassen...

Kommentar von Mausii1122 ,

Ich möchte ihn ja überhaupt nicht verlassen .. Aber ich komme mir dann immer so blöd vor als wenn ich mir alles selbst ausmale und einbilde und da nichts ist :( obwohl ich weiß das es von seiner Seite aus so ist.

Antwort
von Suesse73, 20

Vielleicht ist er verheiratet!? 

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Männer sind so! Ich bin mit meiner großen Liebe verheiratet - noch. Er hat sich damals für mich von seiner Frau und den Kindern getrennt. 

Nach 5 Jahren und 3 Jahren Ehe, trennte er sich nun von mir und verlässt unsere Tochter und mich. 

Ich vermute, dass er sich verliebt hat aber nicht dazu stehen kann.

Auch mein Mann hat mir anfangs Honig ums Maul geschmiert und mir all das gesagt, was Frau hören will. So sind sie.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten