Warum ist er auf einmal so warum h?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass er sich vereimert fühlt, ist verständlich und die Sache ist dumm gelaufen. Aber warum bist Du nicht auf die Idee gekommen, dass es bei Jungs durchaus sein kann, dass sie sauer werden, sobald sie erfahren, dass du noch mit anderen schreibst?

Andererseits: Was willst Du mit einem Freund, der Dir nicht glaubt? Du kannst nur versuchen, persönlich mit ihm darüber zu reden. Alles weitere liegt dann bei ihm. Vllt findet ihr zu einer Versöhnung zusammen, ich drück Dir mal die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daslebenistsox
03.04.2016, 08:42

Ja eben der glaubt mir ja nicht... Aber vielleicht hat er ja auch kein Interesse mehr 

0

Ganz offensichtlich ist dieser Junge mit dem Du schon etwas länger in einem schriftlichen Austausch gestanden hast auch sehr leicht durch diverse Meinungen zu beeinflussen und das dürfte nun auch in dem von dir beschriebenen Fall eingetreten sein. Was Du in dieser Situation noch versuchen könntest, das wäre dich mit dem Jungen unter vier Augen bezüglich deiner gemachten Beobachtung zu unterhalten und vielleicht bekommt ihr wieder Normalität in diese ich nenne es mal Freundschaft rein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daslebenistsox
03.04.2016, 10:03

Wodurch wurde er denn beeinflusst ? Ich bin mir nicht ganz sicher ob es das war aber er hat was erzählt und ich denke es könnte sein dass er das auch erzählt hat

0

Er fühlt sich verletzt. Vermutlich dachte er, dass das zwischen euch ein wenig mehr war als nur bloßes schreiben aus langeweile. Du solltest ihm vielleicht deutlich machen, dass du es vermisst mit ihm zu schreiben und nicht mit anderen flirtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daslebenistsox
03.04.2016, 08:43

Ich soll schon wieder was schreiben? Er geht nicht mal in meine Fragen rein ...

0