Warum ist eine Beziehung mit dem Ex einer Freundin schlimm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja kannst du dich nicht in ihre Lage versetzen? 

Du warst mit einem Jungen zusammen. Ihr habt euch geliebt, Geheimnisse geteilt etc. ihr trennt euch aus was für ein Grund auch immer. Und dann ist deine Freundin mit ihm zusammen. Und er liebt sie, nicht dich. Deine Freundin die dir eig. zur Seite stehen soll. Du möchtest den Ex eigentlich nicht mehr sehen aber da er mit deiner freundin zusammen ist es kaum zu vermeiden. Vl hängst du noch an deinen Ex oder auch nicht aber du willst den Ex nicht unbedingt mit jemanden anderen rumknutschen sehen und erst recht nicht mit deiner Freundin! Da spielt Eifersucht Neid und noch zig andere Gefühle mit. Evtl wieso funktioniert es mit ihr und nicht mit mir? Wieso dies wieso das...

Ich zB wäre von meiner Freundin sehr enttäuscht wenn sie was mit meinem Ex zusammen wäre auch wenn ich keine Gefühle für ihn habe. Ich würde es aber akzeptieren und keinen Streit vom Zaun reißen, aber mich von ihr distanzieren da ich mit meinem Ex einfach nichts mehr zu tun haben möchte. Auch wenn ich jetzt in eine sehr glückliche Beziehung bin und für den ex keine Gefühle habe, möchte ich das nicht unbedingt sehen. Meistens wollen die Freundinnen auch nicht das der jetzige Freund viel mit der Ex zu tun hat - alte Gefühle könnten wieder auftauchen etc.  

Hab das bisher noch nie erlebt aber das ist das was ich mir denke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es kommt auf viele Faktoren an.

Wichtig ist, wie die Trennung verlief (ob mit  Streit oder ohne), wie lange die Trennung her ist und wie freundschaftlich alle miteinander vorab umgingen. Auch wie erwachsen alle Beteiligten sind, ist nicht unwichtig

Wenn eine Trennung eine Ewigkeit ( an Jahren) zurücklag, gibt es diesbezügl. weniger Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist es nicht schlimm aber es kommt immer drauf an wie die Trennung war ob es streitig leiten unter den Personen giebt und da können halt Missverständnisse wie zB das der ex seine Feindin eifersüchtig machen möchte (ihrer Sicht her) es aber anders ist als sie denkt sowas ist eigentlich immer gefährlich und aus Prinzip würde ich sowas nicht tuen da die beiden Personen vermutlich nicht gut aufeinander zu sprechen sind und beim wiederholten sehen eskaliert sowas ganz schnell 

Ich hoffe ich konnte helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist diese Sichtweise falsch und ergo an einer Beziehung mit dem Ex Freund der Freundin ist absolut nichts schlimm, sprich sie sind auch nicht Tabu und höchstens für die einstige Freundin von ihm nicht so ganz toll. Die Ex Freunde sind letztendlich freie und unabhängige Personen und es kann nicht angehen, ihnen irgendwelche aus den eigenen Befindlichkeiten her resultierende ominöse sie in ihrer Bewegungsfreiheit und in ihrer Entscheidungsfreiheit einschränkende Regeln aufzustellen und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
vielleicht liebt man seinen ex noch und wenn dann auf einmal die beste Freundin mit ihm/ihr zusammenkommt kann das schon verletzen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sind Freunde und Exfreunde von Freundinnen tabu. Aber was kann man gegen Liebe machen. Die ist stärker und das muss auch akzeptiert werden. Ich sehe es nicht so tragisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonemoon
19.07.2016, 07:59

Ka ich denke auch so denn gegen Liebe kann man nichts tun. Ich habe mich auch eher gefragt was das für ein Gefühl ist für den verlassenen und warum das so als Tabu angesehen wird.

0

Das Problem ist ganz einfach: Wenn Sachen, beim ersten Mal nicht passen, passen sie beim zweiten Mal auch nicht. Oder ums mal mit nem Puzzle zu vergleichen: Wenn 2 Puzzleteile nicht ineinandergreifen kannst du es sooft probieren wie du willst, die Teile werden niemals passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonemoon
19.07.2016, 07:50

hmm ich glaube du hast meine Frage nicht verstanden

0
Kommentar von EySickMyDuck
19.07.2016, 08:00

Servus... Hat er wahrscheinlich schon nur eben den Grund genannt der das eigentliche Übel an der ganzen Sache ist... Über sowas denk ich gar nach weil es in meinem Freundeskreis nie derartige Probleme gab. Ich finde es fair betreffenden Kumpel vorher mal zu fragen ob es für ihn denn klar ginge wenn ich und seine Ex und so. Damit muß die Sache aber dann geklärt sein...

0