Frage von zockerus, 51

Warum ist dieses Resultat falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PhotonX, 21

Wenn x negativ ist, dann dreht sich das "größer gleich"-Zeichen um. Du musst also eine Fallunterscheidung machen für x>0, x=0 und x<0. Für die Fälle x=0 und x<0, die du bisher nicht betrachtet hast, gibt es weitere Lösungen.

Außerdem ist nicht klar, aus welcher Grundmenge x zu nehmen ist. Ist es zum Beispiel die Menge der natürlichen Zahlen, dann wäre die Lösung sogar richtig (da dann die Fälle x=0 und x<0 nicht in Frage kommen). Ist es Q oder R, dann sollte die Lösung in Form eines Intervalls vorliegen, weil nicht nur ganzzahlige Lösungen in Frage kommen.

Antwort
von haltderda, 27

x2 durch x ist nicht x

Kommentar von metalhead998 ,

Doch, ist es schon...

Kommentar von haltderda ,

nein.die wurzel von x^2 wäre x.x^2/x ist x^2/x

Kommentar von metalhead998 ,

Ich weiß jetzt nicht, was du meinst, noch sehe ich da was von einer Wurzeloperation. Außerdem würde, wenn man es beauchen würde gelten: √(x²)=+(-)x

Kommentar von haltderda ,

ja also.er hat in seinem beispiel, um die hoch 2 wegzubekommen, durch x geteilt. dass funktioniert aber nicht so. um die hoch 2 wegzubekommen muss er die wurzel ziehen

Kommentar von PhotonX ,

x^2 = x*x, teilt man das durch x, bleibt genau x.

Kommentar von Schachpapa ,

Nein, er kann durch x teilen, muss aber den Fall x=0 besonders behandeln, da man nicht durch 0 teilen darf. Wenn er die Wurzel zöge, hätte er links wurzel(5x) und wäre genauso klug wie vorher.

Am Ende kommt 0 <= x <= 5 heraus.

x kann nicht negativ sein, denn 5 mal negativ ist immer noch negativ und damit niemals größer als x^2, das bekanntlich positiv ist.

Man kann sich auch eine Zeichnung machen und gucken, für welche x die Gerade y=5x oberhalb der Parabel y=x^2 verläuft. Wenn man dann seinen Zeichen- bzw. ablesefähigkeiten nicht traut, berechnet man die Schnittpunkte:

5 x = x^2
0 = x^2 - 5 x
0 = (x-5)x
x = 0 v x=5

Antwort
von metalhead998, 27

Bitte beschreib mal genauer, warum was falsch sein soll? Ist die Aufgabe laut dem Lehrer falsch oder was meinst du?

Kommentar von zockerus ,

Der Lehrer sagt das dieses Resultat falsch ist und wir wissen nicht warum

Kommentar von metalhead998 ,

Theoretisch sind ja auch 0 und alle negativen Zahlen richtig. Deswegen würde ich schreiben von -Unendlich bis 5.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community