Frage von chrissdecross, 86

Warum ist dieses Jahr so komisch?

Irgendwie haben sehr viele Leute dieses "Schulangst-Syndrom"(Bauchschmerzen, Übelkeit usw). Ohne Grund. Ich habe es auch, habe allerdings keinen Schulischen Grund angeknackst zu sein. Kann so was auch von einem Trauma hervorgerufen werden? Habt ihr andere Vorschläge?

Antwort
von E30meister, 43

Ich selbst (Schüler) kann dir nur bestätigen das es nicht nur dir so geht. Ich habe auch dieses Jahr schon ein paar fehltage (vermutlich deshalb) und denke der Grund dafür ist einfach der hohe Druck und der viele Stress in der schule.

Das ist auch echt übertrieben langsam!

Ich finde ein Jahr länger schule, aber dafür entspannteren Unterricht währe durchaus angemessen.

Antwort
von suffixP, 48

Das Schulsystem ist heutzutage einfach ***. Der Leistungsdruck steigt, weil man bei Aldi an der Kasse schon abi braucht etc...

Kommentar von chrissdecross ,

Also würdest du es am Schulsystem festmachen? (Sollten uns ehrlich ein Beispiel an Finnland nehmen)

Kommentar von suffixP ,

Auch, so 50:50...
Damals konnte man mit Hauptschulabschluss mit etwas Glück noch was werden, heute ist das schon kaum noch möglich. Deswegen geben sich jetzt viel sehr viel Mühe und versuchen durch jede Meldung aufzufallen um auch ja ihr 1er oder 2er Abi etc zu schreiben. Wenn es dann nicht klappt mit den Noten oder ein Lehrer einen nicht mag, denken viele schon an völliges Versagen und kriegen Angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community