Frage von SansaStark, 48

Warum ist diese Rechnung so (Bild)?

Hallo, habe hier einen Ausschnitt aus einer Vorlesungsfolie, in der es um den Mittelwert der Ortsänderung von Teilchen geht. Ich verstehe nicht, weshalb der Teil um den ROTEN Kringel von dem Ausdruck davor SUBTRAHIERT wird.* Wieso darf man einfach ein "-", wenn es doch auch ein PLUS sein darf oder sein sollte, da ja, wenn delta ein negativer Wert wäre, dieser bei einem PLUS auch negativ bliebe, während bei dem MINUS wie auf der Folie eine Änderung in positiver Richtung negativ würde, durch das MINUS. Danke für eine Antwort.

*Erklärung: N ist die Zahl der Teilchen, n ist die Zahl der Schritte (die die Teilchen im Raum machen), delta ist dir eukl. Distanz.

Antwort
von ClydefrogXL, 9

das liegt daran, dass der Ausdruck plus minus delta derselbe ist wie der Ausdruck minus plus delta.

- pm 5 = pm 5. Du kannst es auch addieren. Das echte Rechenzeichnen siehst du ohnehin nur, wenn du dich festlegst bei delta.

Du könntest dasselbe auch mit plus schreiben. Algebraisch spricht nichts dagegen.

Um präziser zu sein: Du hast hier eine Fallunterscheidung. Und das Oben- und Unten-Schreiben hat keine echte Bedeutung. Wenn dir was dran liegt, kannst du auch für dich sowas sagen wie plusminus 5 = - minusplus 5. Ich selbst handhabe das auch so.

Kommentar von SansaStark ,

Okay, vielen Dank. Mir nicht klar, dass man sich dann so ein Zeichen einfach "aussuchen" darf. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten