Warum ist die vulgäre Bezeichnung für Kot "auf gut deutsch gesagt"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mal gehört, das geht auf die alte Bedeutung von "deutsch" bzw teutsch zurück. Dieses teutsch bedeutet soviel wie "Volk, völkisch" im übertragenen Sinne auch "nicht einer anderssprachigen Oberschicht angehörig" (Latein, Französisch).

"Auf gut Deutsch gesagt" bedeutet also "Wie man auf der Straße spricht, wie der Pöbel sagen würde"

Ob das allerdings stimmt, weiß ich nicht genau. Ich habs nur irgendwann man aufgeschnappt und habe keine Quelle dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher das kommt, hab ich nicht gegooglet ;)
Aber wenn du sagst "auf gut deutsch..." dann meinst du damit du sagst es deutlich und für jedermann verständlich.
Wenn ich dir sage, deine Kerze brennt aber nicht so hell wie andere...und du fragst mich dann, was ich damit meine kann ich auch sagen:
"Auf gut Deutsch, du bist ein Volldepp".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bezeichnet in dem Falle nicht den Satzbau und Grammatik etc als gut, sondern eher ein 'gerade heraus gesagt' , 'ohne jetzt drum rum zu reden'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?