Frage von escortautomat,

Warum ist die Teufelszahl die 666? Warum gerde diese Zahlen? Wie kommt man zu dieser Zahl?

Natürlich ist es bekannt das die Teufelszahl 666, aber meine Frage ist warum gerade diese Zahl? Wie setzt sich dies zusammen? Aus welchen Faktoren und ist die 555 und die 999 auch satanistische Zahlen?

Antwort von JensPeter,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Escortautomat,

hier zunächst einmal die einschlägige Bibelpassage mit der Zahl 666 im Zusammenhang (für alle Leser ohne Bibel):

Offenbarung 13:11 Und ich sah ein anderes wildes Tier aus der Erde aufsteigen, und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm, doch begann es zu reden wie ein Drache. 12 Und es übt die ganze Gewalt des ersten wilden Tieres vor dessen Augen aus. Und es veranlaßt, daß die Erde und die, die darauf wohnen, das erste wilde Tier anbeten, das von seinem Todesstreich geheilt worden war. 13 Und es tut große Zeichen, so daß es vor den Augen der Menschen sogar Feuer vom Himmel zur Erde herabkommen läßt. 14 Und es führt die irre, die auf der Erde wohnen, durch die Zeichen, die ihm vor dem wilden Tier zu tun gewährt wurde, während es die, die auf der Erde wohnen, beredet, dem wilden Tier, das den Schwertstreich [empfangen] hatte und dennoch wieder lebte, ein Bild zu machen. 15 Und es wurde ihm gewährt, dem Bild des wilden Tieres Odem zu geben, damit das Bild des wilden Tieres sowohl rede als auch veranlasse, daß alle, die das Bild des wilden Tieres nicht auf irgendeine Weise anbeteten, getötet würden. 16 Und es übt auf alle Menschen einen Zwang aus, auf die Kleinen und die Großen und die Reichen und die Armen und die Freien und die Sklaven, daß man diesen auf ihrer rechten Hand oder auf ihrer Stirn ein Kennzeichen anbringe 17 und daß niemand kaufen oder verkaufen könne, ausgenommen jemand, der das Kennzeichen hat, den Namen des wilden Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier kommt es auf Weisheit an: Wer Verstand hat, berechne die Zahl des wilden Tieres, denn sie ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

Somit kann als zunächst festgestellt werden, das dies die Zahl nicht die Zahl des Teufels ist, denn es ist – gemäß der Bibel – eines Menschen Zahl.

Diese Zahl muss durch einen Rechengang ermittelbar sein - sie ist also „berechenbar“.

*** re Kap. 28 S. 196-197 Abs. 33-34 Mit zwei wilden Tieren kämpfen *** Auszug aus dem Artikel: Das wilde Tier hat einen Namen, und dieser Name ist eine Zahl: 666. Die Zahl Sechs ist mit Jehovas Feinden verbunden. Ein Philister von den Rephaim war „von außergewöhnlicher Größe“ und hatte „je sechs Finger und Zehen“ (1. Chronika 20:6). König Nebukadnezar richtete ein goldenes Bild auf, das 6 Ellen breit und 60 Ellen hoch war, um seine politischen Beamten in der Anbetung zu vereinen. Als sich Gottes Diener weigerten, das Bild aus Gold anzubeten, ließ der König sie in einen Feuerofen werfen (Daniel 3:1-23). Die Zahl Sechs bleibt mit einem Zahlenwert unter der Zahl Sieben, die von Gottes Standpunkt aus für Vollständigkeit steht. Die dreifache Sechs stellt daher offenkundige Unvollkommenheit dar.

Ein Name bezeichnet eine Person. Inwiefern kennzeichnet diese Zahl das Tier? Johannes sagt, sie sei „eines Menschen Zahl“, nicht die einer Geistperson; der Name ist somit eine Bestätigung dafür, daß das wilde Tier irdisch ist, ein Symbol der Menschenherrschaft. Die Zahl 666 (die Zahl Sechs bis zur dritten Steigerungsstufe) ist ein passender Name für das gewaltige politische Weltsystem, denn ebenso wie die Zahl Sechs nicht an die Sieben heranreicht, entspricht auch das Weltsystem bei weitem nicht dem göttlichen Maßstab für Vollkommenheit. Unter der Namenszahl 666 hat das politische wilde Tier die höchste Gewalt inne, während Politik, Religion und Hochfinanz es als Bedrücker der Menschheit und als Verfolger des Volkes Gottes funktionstüchtig erhalten.

Zitat Ende

*** it-2 S. 1331 Zahl, Ziffer *** Die Zahl des „wilden Tieres“ ist 666 und wird als eines „Menschen Zahl“ bezeichnet, was andeutet, daß sie mit dem unvollkommenen, gefallenen Menschen zu tun hat und anscheinend die Unvollkommenheit dessen symbolisiert, was durch das „wilde Tier“ dargestellt wird. Da die Zahl Sechs bis zur dritten Steigerungsstufe (die Sechs erscheint an der Einerstelle, der Zehnerstelle und der Hunderterstelle) betont wird, unterstreicht sie noch die Unvollkommenheit und Unzulänglichkeit dessen, was das Tier darstellt oder veranschaulicht

Zitat Ende

Nachfolgend vertiefende Überlegungen die wieder einmal mehr die innere Harmonie der Bibel herausheben:

Die Zahl 666 steht für die Summe der menschlichen Unvollkommenheit in der Gegenwart und auch in geschichtlicher Hinsicht. (Die Zahl 10 steht für die „irdische Gesamtheit.“, biblisch belegbar)

Geschichtlich aus folgendem Grund:

Das „Bild des wilden Tieres“ entspricht dem „wilden Tier“ mit gewissen Abweichungen – aber es hat sieben Köpfe, genau wie das „wilde Tier“. Die Köpfe des wilden Tieres symbolisieren sieben Weltmächte, die etwas mit dem Volk Gottes zu tun haben (siehe hierzu Offenbarung 17:10 Und da sind sieben Könige: fünf sind gefallen, einer . . .)

Das im Bibelbuch Offenbarung beschriebene Gesamtbild sieht folgender maßen aus (bitte in der eigenen Bibel mit Kontext nachlesen!!):

→ Fortsetzung

Kommentar von JensPeter,

→ Fortsetzung

Offenbarung 12:3 Und ein anderes Zeichen wurde im Himmel gesehen, und siehe, ein großer, feuerfarbener Drache mit sieben Köpfen und zehn Hörnern und auf seinen Köpfen sieben Diademe ...;

Offenbarung 12:7 Und Krieg brach aus im Himmel: Mịchael und seine Engel kämpften mit dem Drachen, und der Drache und seine Engel kämpften, ... 9 Und hinabgeschleudert wurde der große Drache — die Urschlange —, der Teufel und Satan genannt wird, der die ganze bewohnte Erde irreführt; er wurde zur Erde hinabgeschleudert, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeschleudert.

Wo kommt er nach einigen Fehlversuchen zu stehen?

Offenbarung 13:1 Und er stand still auf dem Sand des Meeres. . .

Der Kontext verweist auf den „Strand“, die Trennlinie zwischen „Meer“ (aufgewühltes Menschenmeer) und der „Erde“ (statische Elemente der menschlichen Gesellschaft).

Der „große feuerfarbene Drache“ (rot = Vernichtung) steht für die Geistperson Satans sowie seiner Organisation im geistigen Bereich (Dämonen), ist also als „nicht menschlich“ einzustufen.

Was veranlasst er von seiner Stelle aus?

Offenbarung 13:1 Und ich sah aus dem Meer ein wildes Tier mit zehn Hörnern und sieben Köpfen aufsteigen und auf seinen Hörnern zehn Diademe, aber auf seinen Köpfen lästerliche Namen.

Sein „Ebenbild“ mit gewissen Abweichungen vom Original:

Offenbarung 13:2 Das wilde Tier nun, das ich sah, war gleich einem Leoparden, aber seine Füße waren wie die eines Bären, und sein Maul war wie das Maul eines Löwen. Und der Drache gab dem [Tier] seine Macht und seinen Thron und große Gewalt.

Das „wilde Tier“ steigt aus dem unruhigen aufgewühlten Menschenmeer auf – ist also menschlich – übt jedoch Macht gemäß dem feuerfarbenen Drachen aus: Beherrschung des „Meeres“.

Was ist aber mit der „Erde“ auf der anderen Seite?

Offenbarung 13:11 Und ich sah ein anderes wildes Tier aus der Erde aufsteigen, und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm, doch begann es zu reden wie ein Drache.

Offenbarung 13:12Und es übt die ganze Gewalt des ersten wilden Tieres vor dessen Augen aus. . . .

auf der „Erde“. Was tut es dort unter Anderem?

Offenbarung 13:14 während es die, die auf der Erde wohnen, beredet, dem wilden Tier, das den Schwertstreich [empfangen] hatte und dennoch wieder lebte, ein Bild zu machen.

Daher ist das „Bild des wilden Tieres“ ebenfalls „menschlich“ und steht für die Beherrschung des Bereiches „Erde“ (gegenüber dem Meer).

Wie sieht „das Bild es wilden Tieres“ aus?

Offenbarung 17:3 … die auf einem scharlachfarbenen wilden Tier saß, das voll lästerlicher Namen war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte.

Hörner stehen in der prophetischen Sprache für politische „Spitzen“ oder „Herrscher“.

Bei den siebenköpfigen Wesen sind alle vergangenen und gegenwärtigen politischen Spitzen erfasst (Zahl 10), daher können nachfolgend die zwei Hörner des lammartigen Tieres (= falscher Prophet) außer Betracht gelassen werden:

Im Gesamtbild sind somit beim feuerfarbenen Drachen zehn Hörner vorhanden (nicht menschlich), beim „wilden Tier“ sind zehn Hörner vorhanden (menschlich) und beim „Bild des wilden Tieres“ sind zehn Hörner vorhanden (ebenfalls menschlich).

Politische Spitzen verstärken sich hinsichtlich der Machtentfaltung nicht nur additiv (wäre 30, dreifache Betonung der irdischen Vollständigkeit) sondern auch multiplikativ: 10 * 10 * 10 = 1000

Wie ausgeführt sind 10 Hörner nicht „menschlich“, also 1/3.

Da es sich bei der 666 um eines Menschen Zahl handelt umfasst diese logischer Weise den Rest, also 2/3 aus 1000.

Mit natürlichen Zahlen gerechnet sind 2/3 aus 1000 = 666.

Auch so gesehen ist sie „eines Menschen Zahl, die berechnet werden kann“.

Die Zahl ist geklärt, aber folgendes ist genau so wichtig:

Offenbarung 13:17 . . .den Namen des wilden Tieres. . .

LG

JensPeter

ps

Alle Inhalte sind hier sehr stark gerafft dargestellt. Rückfragen beantworte ich gern per e-Mail.

Ein kostenfreies Bibelstudium ist immer eine spannende und hoch interessante Sache!

Antwort von Bloodyrainbow,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weder ist es des Teufels Zahl noch ist sie 666.

616 wenn schon. Am Ende aber genauso blödsinnig.

Antwort von Mephistoles,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die 666 hat jedoch einen überraschenden Bezug zu unserer Existenz. Wir alle haben organische Körper, und die Grundsubstanz der organischen Materie ist der „Kohlenstoff“, Zeichen C, der auf der Periodentafel der chemischen Elemente die Ordnungszahl 6 hat. Das bedeutet: Ein Kohlenstoffatom hat 6 Protonen, 6 Neutronen und 6 Elektronen. Unser Körper besteht in seiner innersten nuklearen Struktur also aus einer 666-Schwingungsfrequenz!Das ist nichts Schlimmes. Im Gegenteil: 6-6-6 ist die Grundzahl unserer physischen Existenz. Die Offenbarung sagt nicht, 6-6-6 sei eine böse Zahl. Sie sagt jedoch, daß die „satanische Macht“ in der Endzeit gerade diese Zahlensymbolik verwenden – sprich: mißbrauchen – wird, um ihre Herrschaft weltweit durchzusetzen. Daß sie gerade diese Zahl in Beschlag nimmt, weist darauf hin, daß sie durch ihre Art von „Zivilisation“ das Bewußtsein der Menschen auf die Materie beschränken will, und es ist dieser Umstand, der die ganze Entwicklung gefährlich macht. Also nicht die Zahl ist gefährlich, sondern die Macht, die diese Zahl psychologisch und technomagisch mißbraucht. Wenn jemand drei Sechsen in der Telefonnummer oder in der Autonummer hat, ist dies noch lange kein Zeichen für Unglück und gar Satansbeschwörung.

http://armin-risi.ch/Artikel/666/Ist_666_eine_boese_Zahl.html

Kommentar von BlackDracula,

wir bestehen zum größten teil aus vakuum, dann kommt wasser und dann erst kohlenstoff

Kommentar von Takatukata,

Unsere DNA besteht aus Kohlenstoff Atomen!!

Kommentar von Takatukata,

Schöne Antwort! Und in der Bibel ist es prophezeit... Unsere DNA hat sich aufgrund des Luzifer Experimentes verändert. Vor langer Zeit basierte sie auf Silizium, aber das is eine lange Geschichte.....

Antwort von Limbim1998,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil sie in der Offenbarung Johannis Kap. 13,18 genannt wird: "Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seie Zahl ist 666". Da werden die Zahlenwerte der Buchstaben eines Namens addiert und ergeben 666. Für Eingeweihte war das damals verständlich, aber unsere Forscher haben mehrere zeitgenössische Namen gefunden (95nC), die passen würden. Der Sinn dieser Art Verschlüsselung ist gewesen, dass es kein Außenstehender rauskriegt. Es gibt viele (harmlose) Beispiele davon, in Steine gekritzelte Zahlen wie zB 429 liebt 371 - da wussten nur die Lebenden, wer das sein sollte. Es gibt immer zu viele Lösungsmöglichkeiten. 661 ist eine Textvariante im Codex Ephraimi (5. Jhd., heute in Paris) und bei Texten von Irenäus und Tyconius. Abschreiber wussten also schon damals nicht mehr, welcher Name gemeint war.

Antwort von BlackDracula,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wie schon gesagt stammt die tahl aus der johannesoffenbarung und wurde deshalb hauptsächlich von christlichen zahlenmystikern etc verwendet. später nutzte crowley diese für sich und seinen okkultismus. crowley selbst war nie satanist wird aber häufig mit diesen in verbindung gebracht. so enstehen dann mit der zeit diverse mythen über den satanismus die aber nicht wirklich was damit zu tun haben.

Antwort von Limbim1998,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Biblischer Ursprung der 666: Offenbarung/Apokalypse 13,18 (das ist das letzte Buch der Bibel, Kapitel 13, Vers Nr. 18).

Offb 13,11-18:

11 Und ich sah: Ein anderes Tier stieg aus der Erde herauf. Es hatte zwei Hörner wie ein Lamm, aber es redete wie ein Drache. 12 Die ganze Macht des ersten Tieres übte es vor dessen Augen aus. Es brachte die Erde und ihre Bewohner dazu, das erste Tier anzubeten, dessen tödliche Wunde geheilt war. 13 Es tat große Zeichen; sogar Feuer ließ es vor den Augen der Menschen vom Himmel auf die Erde fallen. 14 Es verwirrte die Bewohner der Erde durch die Wunderzeichen, die es im Auftrag des Tieres tat; es befahl den Bewohnern der Erde, ein Standbild zu errichten zu Ehren des Tieres, das mit dem Schwert erschlagen worden war und doch wieder zum Leben kam. 15 Es wurde ihm Macht gegeben, dem Standbild des Tieres Lebensgeist zu verleihen, sodass es auch sprechen konnte und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Standbild des Tieres nicht anbeteten. 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

Antwort von Ralle002,

666 - ist die Zahl eines Menschen. Es könnte beispielsweise der Preis eines Krankenhaustags sein. Es ist ein Betrag, der sich nicht in einem freien Markt ergibt, sondern nach eigenem Ermessen von einem Menschen festgesetzt wird. 144000 könnte auf einen rund siebenmonatigen Krankenhausaufenthalt hindeuten. Die Häupter mit den lästerlichen Namen sind der Papst. (sieben Hörner = 7 Hügel Roms; 10 Häupter = 10 Königreiche); hier ist jedoch ein Dreher enthalten. Stattdessen sind es 10 Hörner und 7 Häupter. Mit 10- 20 Häuptern sind (katholische) Personen in einer Kapelle gemeint. Das Haupt mit der tödlichen Wunde ist das Lamm. Das Lamm ist ein Nicht-Katholik und daher der Zahlendreher. Das Meer ist das Völkermeer. Warum aber ist das Tier im Wasser? Das Wasser könnte ggf. den Gesundheitszustand des Lamms beschreiben. Vielleicht ist es auch ein anderes Wort für das Menschenmeer. Isaac Newton glaubte, dass der Drache die römische Kirche ist. Der Löwe ist wahrscheinlich die römische Kirche, während der Bär auf etwas Gefräßiges hindeutet (quasi 666). Das Lamm ist "im Wasser" und in der Öffentlichkeit insofern nicht bekannt. Es erlangt Aufmerksamkeit mit eigenem Lebensbuch bzw. mit Lästerworten. Dies wird mit dem Internet erfolgen.

Antwort von hooligan333,

drei mal sex. da ist schon der teufel dahinter

Kommentar von JensPeter,

Einspruch:

(1. Mose 1:28) . . .: „Seid fruchtbar, und werdet viele. . .

(1. Mose 9:1) . . .Und Gott fuhr fort, Noah und seine Söhne zu segnen und zu ihnen zu sprechen: „Seid fruchtbar, und werdet viele, und füllt die Erde. 

Geht nicht ohne Sex, dieser ist somit göttlichen Ursprungs.

Antwort von Mythas,

Da gibt es ganz verschiedene Theorien ... http://www.schwarze-seele.com/666.html

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten