Warum ist die Temperatur in Fliegern immer so nieder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je höher man kommt, desto kälter wird es. Wenn ein Flugzeug seine maximale Reisehöhe erreicht hat können es draußen schnell mal -45°C sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flugzeuge fliegen in Höhen zwischen 10 und 15 Km.
Wenn Du Dir jetzt Berge (mit Schneekuppe) anschaust, wirst Du sehen, dass es immer kälter wird, je höher Du steigst (wieso das so ist, überspringe ich mal).

Das ist eben auch bei Flugzeugen so, sie sind ein ganzes Stück weiter oben als Berge, entsprechend kühlen sie auch ab. Und auch 25°C muss ein Flugzeug ja auch nicht gerade geheizt werden, da reicht das Nötigste, damit es nicht unangenehm wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser zu kalt als zu heiß. Du kannst dir immer noch was anziehen, wenn dir zu kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil teilweise die Außentemperatur ca. minus 50 Grad beträgt, ich denke es würde zu teuer die Flieger auf mollige Temperaturen aufzuheizen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wegen der Heizkosten... "Draussen" hat es immerhin um die -50°C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?