Warum ist die tatsächliche Bakterienanzahl immer geringer als der theoretisch errechnete Wert (Foto hab ich dabei, frage 4)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Bakterien sich wirklich alle 20 oder 30 Minuten teilen würden, hätten sie innerhalb kürzester Zeit das Volumen der Erde erreicht. Das passiert ganz offensichtlich nicht.

Du kommst sicher selber auf eine passende Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann gehen die Nährstoffe aus und dann ist Essig mit der Teilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?