Warum ist die Sonme gelb?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Licht der Sonne ist eigentlich weiß.

Weißes Licht besteht aus vielen Farben, zum Beispiel aus Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau.


Die Erde ist von einer Lufthülle umgeben. Die Sonnenstrahlen fallen
durch die Lufthülle auf die Erde. Das Licht der Sonne trifft dabei auf
Luftteilchen. Das Licht wird von den Luftteilchen abgelenkt.


Am stärksten werden die blauen Bereiche des Lichts abgelenkt und gestreut. Deshalb erscheint uns der Himmel blau.


Auf der Erde kommt das Sonnenlicht beinahe ohne blaue Anteile an. Weil das Blau fehlt, sieht das Sonnenlicht für uns gelb aus.



Quelle: http://www.schule-und-familie.de/wissen-wieso-weshalb-warum/natur/warum-ist-die-sonne-gelb.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teddyfreund
22.03.2016, 18:31

Hihi das hast du gerade von ner Website kopiert ich hab die Website auch gefunden;)

0

Die Farbe ist abhänging vom Winkel in dem die Strahlen durch die Luft auf die Erde treffen. Da Feuchtigkeit in der Luft ist brechen die Lichtstrahlen unterschiedlich, je nach Feuchtigkeitsgrad. Am extremsten ist es bei Regenbogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist nicht gelb, wir nehmen es nur so wahr. Farben entstehen durch Lichtbrechung , es gibt sehr viele Farben, die wir gar nicht wahrnehmen können (infrarot zB, ultraviolett und viele mehr.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie nicht, eigentlich ist sie weiss. Es wirkt nur so durch unsere Atmosphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?