Frage von xYMCOMIDx, 89

Warum ist die Schule wichtig?

Hallo :)

Also manche haben ja kein Talent das heißt Schule. Warum sind gute Noten wichtig im Zeugnis bzw. Allgemein ? Mit guten Noten meine ich 1 , 2 und 3en ?

Antwort
von lesterb42, 7

Stöber doch mal in diesem Forum unter Beruf oder Ausbildung und lies dir durch, welche Schwierigkeiten die Kinder haben, die in der Schule nicht aufgepasst haben.

Ansonsten müsstest du doch auch gemerkt haben, dass es besser ist, Lesen und Schreiben zu können, als nicht. So verhält es sich mit vielen anderen Dingen auch. Vieleicht erschließt sich das eine oder andere, das man in der Schule lernen soll, nicht so ganz. Das ist aber häufig im Leben so und da muss man sich dann halt einmal durchbeissen.

Antwort
von Kuhlmann26, 6

Weder die Schule noch die Noten sind wichtig; jedenfalls nicht für Dich. Es kommt auf Deine Fähigkeiten an und die haben nichts mit dem Schulbesuch und den Noten zu tun.

Gruß Matti

Antwort
von xmeryx, 13

Gute Noten sind wichtig damit du die Schule schaffst, sonst bleibst du wahrscheinlich irgendwann sitzen

Antwort
von hallobirne123, 53

Dann hast du bessere Chancen als Bewerber igendwo eingestellt zu werden.

Antwort
von leonielala, 23

Noten zeigen ja wie gut du etwas weißt. Hast du nur 4,5,6, wird jeder Arbeitgeber sehen: Ok, der weiß das alles nicht so gut und ist evtl. (!!) auch zu faul zum lernen!
Es ist doch außerdem erstrebenswert viel zu wissen! Die guten Noten sind also wichtig für deine Zukunft. In der Schule bist du 9-12 Jahre, Arbeiten tust du ca.40Jahre!

Antwort
von Nordseefan, 29

WEil halt (leider) viele Arbeitgeber auf die Noten schauen.

Antwort
von ich313313, 16

Eine 3 ist keine gute Note. Gute Noten sind z.B. wichtig, um den Arbeitsplatz zu bekommen, den man möchte.

Antwort
von Triscon0, 35

Wenn du dich bewirbst bei einem Unternehmen,die nur eine Stelle frei haben, uund du hast nur 4 ren auf dem Zeugniss, und der andere Bewerbe aber 2 en und 3 en (in dem fach was man braucht) dann ist ja kla, dass der Bewerber mit den 2 en und 3 en weiter kommt.

Antwort
von Emmyley, 22

Für die Zukunft?!?! wenn du nur 4en und 5en schreibst wirst du nirgends einen job bekommen. Niemals geld verdienen und damit nur am limit leben. Willst du das??

Antwort
von ClaypexGaming, 26

3 ist keine gute note
Mit 3er abi kriegst du nix heute

Kommentar von Jebeje ,

Ne eig schon,aber gut

Kommentar von xYMCOMIDx ,

natürlich ist eine 3 gut. bzw es ist befriedigend das heißt man kann damit zufrieden sein.

Kommentar von ClaypexGaming ,

man soll mit nem 3er abi informatik oder ingenieurswesen studieren? alles klar

Antwort
von Canoo240, 6

Damit du schlau wirst

Antwort
von gowthan, 29

Eine 3 ist keine gute Note..

Kommentar von kokoshimbeer ,

und ob dass eine Gute Note ist

Kommentar von Triscon0 ,

Befriedigend dass kann man als ok beschreiben.

Kommentar von fremdgebinde ,

Bei 3en reg ich mich immer total auf :D

Kommentar von fremdgebinde ,

Wenn ich mal eine hab, was selten ist.

Kommentar von xYMCOMIDx ,

Oh man.. eine 3 ist noch im guten Bereich es bedeutet befriedigend das heißt man kann damit zufrieden sein.

Kommentar von SimonG30 ,

nein, eine 3 ist keine "gute" Note, sondern "nur" befriedigend.

Das kann bei der Bewerberauswahl, wenn der Arbeitgeber Wert auf Noten legt schon ein wichtiges Kriterium sein.

Antwort
von SFDLS, 37

Wegen der Zukunft. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten