Warum ist die Oxidationszahl 2 am stabilsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das stimmt nicht pauschal. Die Aussage ergibt nur Sinn, wenn sie auf ein bestimmtes Element bezogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht grundsätzlich. Für Sauerstoff z.B. stimmt es, weil bei Oxidationsstufe 2 die Edelgaskonfiguration erreicht ist.

z.B. für Stickstoff stimmt das nicht. Hier dürfte Oxidationsstufe 3 die Stabilste sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
21.04.2016, 14:11

Nö, mit Sicherheit ist das N2 am stabilsten...!    ;)))

3
Kommentar von ThomasJNewton
21.04.2016, 22:36

Die häufigste OZ des O ist aber hierzulande -II, nicht II.

2

Vor dem WARUM kommt das OB.

Und nach dem OB kommt das NEIN.

Die OZ II ist nicht die stabilste.

Auf dieser unserer Erde haben wohl ca. 5 % der Atome die OZ II.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?