Warum ist die Meldeadresse falsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die aktuelle Adresse ist dich wohl die, wo die gesuchte Person hingezogen und gemeldet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meldebehörden speichern nur die jeweils nächste Wegzugsadresse.

Beispiel:

Jemand wohnt in Köln und zieht nach Bonn. Wenn sich die Person in Bonn anmeldet, schickt Bonn Köln eine Mitteilung, dass die Person jetzt in Bonn wohnt.

Nun zieht die Person nochmal um, und zwar nach Stuttgart. Stuttgart meldet das Ganze dann eben nur nach Bonn, aber nicht nach Köln.

Im Zweifelsfall muss man sich solange bei den Behörden durchfragen, bis man bei einer Behörde angekommen ist die einem beauskunftet, dass die gesuchte Person momentan bei ihnen wohnhaft ist.

Kurz gesagt: Köln weiß nur dass die Person nach Bonn gezogen ist, alles danach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BVBDortmund
17.03.2016, 07:34

Und soetwas kostet jedesmal 7,- €,

0